Zum Inhalt wechseln


Foto

Regelfragen


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
4 Antworten in diesem Thema

#1 Don Bernardo

Don Bernardo

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 5 Beiträge

Geschrieben 17. Oktober 2010 - 18:19

Hallo zusammen,

ich habe die ersten beiden Abenteuer mit meiner Familie durchgespielt, das Spiel macht viel Spaß. Dabei sind aber ein paar Fragen hochgekommen, vielleicht kann ja jemand helfen:

- Darf der Questmeister die Ereignisse aus einem abgeschlossenen Abenteuer in das nächste übernehmen?

- Dürfen die Helden die Quest-Gegenstände behalten und in neuen Abenteuern verwenden?

- Teleportation: Ritter Garthelm wendet seine dunkle Gabe "Klingenwolke" ein, um 3 Helden mit einem Fernkampangriff anzugreifen. Ein Held setzt dagegen "Teleportation" ein und teleportiert ihn in eine Ecke des Spielfelds, wo er keinen Schaden anrichten kann. Garthelm hat somit seine Gabe verschwendet, da er sie ja nach der Anwendung umdrehen muss. Ist das Korrekt? In den Regeln steht, dass Teleportation jederzeit angewendet werden kann.

Viele Grüße,
Don Bernardo

#2 Astartus

Astartus

    Superheld

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 2.541 Beiträge

Geschrieben 17. Oktober 2010 - 20:29

Das sind wirklich gute Fragen.

Ich würde sagen:
1. Nein, der Questmeister legt am Ende des Abenteuers alle Ereignisse auf den Ablagestapel und zieht am Anfang eines Abenteuers neue Ereignisse.
2. Siehe 1

3. Hier ist es wirklich schwierig. Da die Klingenwolke ein Fernangriff ist, kommt es zu einem Geschick-Konflikt. Wenn ich die Regeln rihctig gelesen habe können Gabe außerhalb des eigenen Zuges nur genutzt werden, wenn sie einen robenwert verändern. Mit der Teleportation wäre das ja nicht der Fall.
Ansonsten gibt es zwei Möglichkeiten:

a) Klingensturm wurde zuerst gespielt und sollte komplett abgehandelt werden.
;) Der Spielleiter wendet die Regeln für "Kreativen Gabeneinsatz" auf Seite 28 an.

#3 Alex

Alex

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 191 Beiträge

Geschrieben 17. Oktober 2010 - 21:13

- Darf der Questmeister die Ereignisse aus einem abgeschlossenen Abenteuer in das nächste übernehmen?

Er legt sie ab, vgl. Regelbuch S. 17. Er zieht dafür bei einem neuen Abenteuer gemäß seinem Rang Neue.

- Dürfen die Helden die Quest-Gegenstände behalten und in neuen Abenteuern verwenden?

Ein "epischer Held" behält alle seine Karten - und damit auch die Quest-Gegenstände, vgl. Regelbuch S. 27. Er kann sie aber, sofern sie einen Goldwert haben, verkaufen.

- Teleportation: Ritter Garthelm wendet seine dunkle Gabe "Klingenwolke" ein, um 3 Helden mit einem Fernkampangriff anzugreifen. Ein Held setzt dagegen "Teleportation" ein und teleportiert ihn in eine Ecke des Spielfelds, wo er keinen Schaden anrichten kann. Garthelm hat somit seine Gabe verschwendet, da er sie ja nach der Anwendung umdrehen muss. Ist das Korrekt? In den Regeln steht, dass Teleportation jederzeit angewendet werden kann.

Ja, die Teleportation ist jederzeit spielbar. Da hier jedoch die Reihenfolge eine Rolle spielt, lässt sich die Situation als "gleichzeitiges Spielen von Gaben" betrachten, vgl. Regelbuch S. 18. Die Spieler dürfen in diesem Fall (müssen aber nicht) der Reihe nach - beginnend beim Anführer - ihre Gaben spielen. Der Held mit dem Teleport ist also zuerst an der Reihe. Spielt er den Teleport, dann würde Garthelm teleportiert, braucht aber anschließend seine Klingenwolke nicht einzusetzen. Verzichtet der Held auf den Teleport, dann kann Garthelm seine Klingenwolke anwenden.
Alexander Dotor
Chefredakteur Quest

#4 Alex

Alex

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 191 Beiträge

Geschrieben 17. Oktober 2010 - 21:18

;) Der Spielleiter wendet die Regeln für "Kreativen Gabeneinsatz" auf Seite 28 an.

Das ist eine schöne Lösung, gerade mitten im Spiel. Damit es schnell mit dem Abenteuer weitergeht kann hier der Questmeister - in seiner Rolle als Schiedsrichter - entscheiden.
Alexander Dotor
Chefredakteur Quest

#5 Don Bernardo

Don Bernardo

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 5 Beiträge

Geschrieben 19. Oktober 2010 - 21:48

Hallo Astartus und Alex,

danke für die Antworten! Ihr habe mir weitergeholfen.

Die Idee mit dem kreativen Gabeneinsatz finde ich auch gut, werde sie beim nächsten Abenteuer ausprobieren.

Grüße,
Don Bernardo




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0