Zum Inhalt wechseln


Foto

Keine Shadowrun Romane in Sicht :-(


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
114 Antworten in diesem Thema

#106 Melanie

Melanie

    Kultischer Runner

  • 7te See Crew
  • PIPPIPPIP
  • 2.408 Beiträge

Geschrieben 17. September 2016 - 15:51

Die Bücher im Shop sind von Catalyst, dem Lizenzgeber.



#107 Arlecchino

Arlecchino

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 2.614 Beiträge

Geschrieben 19. September 2016 - 18:39

Dem möchte ich heftigst widersprechen. Oh nein, ganz sicher nicht. Auf viel kann ich mich einlassen, aber nicht darauf. Es ist sicher kein Lizengeber, eher ein Lizenzbehalter :P

Dennoch, als der ganze Fred angefangen hat, da gab es keine Romane. Jetzt gibt es welche, und es geht dennoch nicht weiter. Tatsächlich ist es dem Konsumenten egal, welche Seite schuld an der Verzögerung hat. Der Frust ist da, und äußert sich hier. Das ist doch verständlilch, oder?


  • Melanie gefällt das

"Was ohne Beleg behauptet werden kann, kann auch ohne Beleg verworfen werden." - Christopher Hitchens


#108 Melanie

Melanie

    Kultischer Runner

  • 7te See Crew
  • PIPPIPPIP
  • 2.408 Beiträge

Geschrieben 19. September 2016 - 19:55

Ja, ich hätte auch gerne deutsche Romane. Und sogar lieber ganz eigenständige deutsche Romane. Ich habe einige der neuen englischen gelesen. Persönliche Meinung: Da wäre jede Übersetzung verschwendete Mühe.



#109 Doc-Byte

Doc-Byte

    Been there, run that.

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 4.556 Beiträge

Geschrieben 20. September 2016 - 20:58

Und sogar lieber ganz eigenständige deutsche Romane. Ich habe einige der neuen englischen gelesen. Persönliche Meinung: Da wäre jede Übersetzung verschwendete Mühe.

 

*hust* DidS Trilogie *hust*

 

scr :ph34r:


If you want to take back what they stole
Feed the rage in your heart
Till it's ready to blister.
Now put your gun in your hand
And take it to Mister


#110 sirdoom

sirdoom

    Imperator

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 5.964 Beiträge

Geschrieben 20. September 2016 - 21:13

Die Alpers-Romane sind doch klasse geschrieben! :) Was man einwenden mag ist die Early Installment Weirdness... :huh:;)


"I hate to advocate drugs, alcohol, violence, or insanity to anyone, but they've always worked for me."
Hunter S. Thompson (1939 - 2005)

Fieberglasträume - Kybernetische Kurzgeschichten
Voll Dampf - DIE Steampunk-Anthologie
Menschmaschinen - Anthologie

#111 Doc-Byte

Doc-Byte

    Been there, run that.

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 4.556 Beiträge

Geschrieben 21. September 2016 - 16:27

Die Alpers-Romane sind doch klasse geschrieben! :) 

 

Die DidS Trilogie ist ein halbherzig als Roman getarnter Softporno für pubertierende Teenager und steht mMn in etwa auf einer Stufe mit den DSA Romanen eines gewissen Freiherrns.

 

Wenn ich einen guten deutschen SR Roman nennen sollte, würde ich z.B. auf "Ash" verweisen.


If you want to take back what they stole
Feed the rage in your heart
Till it's ready to blister.
Now put your gun in your hand
And take it to Mister


#112 Corn

Corn

    Advanced Chaotic

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 9.018 Beiträge

Geschrieben 21. September 2016 - 17:34

Das beide Autoren immer wieder zusammen für genanntes RPG geschrieben haben hat sicherlich nichts mit der Ähnlichkeit der Inhalte zu tun ;)

 

p.s. Alpers hat wenigstens eine Ausrede warum er Buchreihen nicht zuende schreibt *scnr*


Das Lesen von Rollenspielforen verdirbt den Charakter


#113 sirdoom

sirdoom

    Imperator

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 5.964 Beiträge

Geschrieben 21. September 2016 - 20:32

"DidS Trilogie ist ein halbherzig als Roman getarnter Softporno für pubertierende Teenager."

 

1. Aber ein flüssig und gut geschriebener Softporno. :D

2. Was hast du gegen Softpornos? :huh:

 

:P


"I hate to advocate drugs, alcohol, violence, or insanity to anyone, but they've always worked for me."
Hunter S. Thompson (1939 - 2005)

Fieberglasträume - Kybernetische Kurzgeschichten
Voll Dampf - DIE Steampunk-Anthologie
Menschmaschinen - Anthologie

#114 Doc-Byte

Doc-Byte

    Been there, run that.

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 4.556 Beiträge

Geschrieben 21. September 2016 - 21:24

Das beide Autoren immer wieder zusammen für genanntes RPG geschrieben haben hat sicherlich nichts mit der Ähnlichkeit der Inhalte zu tun ;)

 

Naja, Ulrich Kiesow hatte in der Hinsicht afair keine allzugroßen Auffälligkeiten. (Dafür aber andere Spleens... :ph34r:)

 

p.s. Alpers hat wenigstens eine Ausrede warum er Buchreihen nicht zuende schreibt *scnr*

 

Jo, in etwa die selbe wie Robert Jordan. Hätte ich mal nicht mit der Rhiana Reihe angefangen. Aber die Co-Autoren waren einfach zu verlockend. Bester Kommentar zu der Serie kam übrigens damals afair von Thomas Römer und lautete in etwa: "Da lassen wir ihn schon extra in der Kaiselosen Zeit schreiben und er vermasselt es trotzdem."
 

2. Was hast du gegen Softpornos? :huh:


Nix, wenn er ordnungsgemäß mit "50 Shades of Shadowrun" etikettiert ist statt als "Shadowrun Roman" verkauft zu werden. :P


If you want to take back what they stole
Feed the rage in your heart
Till it's ready to blister.
Now put your gun in your hand
And take it to Mister


#115 Arlecchino

Arlecchino

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 2.614 Beiträge

Geschrieben 12. Mai 2017 - 21:03

Ich glaube hier kann zugemacht werden :ph34r:


"Was ohne Beleg behauptet werden kann, kann auch ohne Beleg verworfen werden." - Christopher Hitchens





Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0