Zum Inhalt wechseln


Foto

Fragen nach dem ersten Spiel


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
4 Antworten in diesem Thema

#1 Notouching

Notouching

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 7 Beiträge

Geschrieben 15. Februar 2011 - 15:29

Hallo zusammen und allen Verantwortlichen erstmal ein großes Lob für Quest!! Ich habe vor kurzem meine erste Gruppe (4 Personen) geleitet und es hat allen sehr viel Spaß gemacht.
Beim Spielen kamen wir an ein paar Stellen ins Grübeln, was die Regeln betrifft...

1. Rüstungswurf
Ist ein Rüstungswurf nur dann, wenn man durch einen Fernkampf angegriffen wird? Oder auch beim Nahkampfangriff?

2. Rüstungs/Nahkampfboni
Das Kettenhemd gibt +1 auf jeden Nahkampfangriff und +2 auf jeden Rüstungswurf. Heißt das, dass ein Held +1 Schaden macht oder heißt es, dass er +1 zu seinem Wurf (bzw. +2 zu seinem Rüstungswurf) addieren kann?

3. Karte Teleportation
Im Forum wurde dies schonmal besprochen, aber ich habe die Erklärung nicht nachvollziehen können... Ich habe Garthelm seinen Klingenwirbel spielen lassen. Darauf wurde dann von einem Helden Teleportation gespielt und Garthelm ans andere Ende der Karte verbannt. Die Frage war nun, ob er seinen Klingenwirbel nun erschöpfen muss, oder nicht.

4. Axt des Zwergenkönigs
Diese Waffe verursacht 2 Schaden, wenn der Gegner eine 0 würfelt... heißt dass, dass der Gegner dann Grundschaden +2 = 3 Schaden oder insgesamt 2 Schaden erleidet?

So, das waren die Fragen erstmal, am Wochenende spielen wir wieder, vielleicht kommen dann ja noch neue Fragen auf... :huh:
Generell hat uns der einfache Einstieg und das schnelle Spielen aber sehr überzeugt!!

#2 Astartus

Astartus

    Superheld

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 2.541 Beiträge

Geschrieben 15. Februar 2011 - 16:00

1. Rüstungswurf gilt nur für Fernkampfangriffe. Im Nahkampf werfne beide beteiligten einen Angriffswurf und der besser verletzt den schlechteren

2. +1 auf Nahkampfangriff heißt +1 auf den Angriffswurf. Wenn es den Schaden erhöhen würde würde das auf der Karte stehen.

4. Die Waffe verursacht 2 Schaden = Die Waffe verursacht zwei Schaden und nicht zwei zusätzlichen Schaden.

#3 Notouching

Notouching

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 7 Beiträge

Geschrieben 15. Februar 2011 - 18:03

1. Rüstungswurf gilt nur für Fernkampfangriffe. Im Nahkampf werfne beide beteiligten einen Angriffswurf und der besser verletzt den schlechteren

2. +1 auf Nahkampfangriff heißt +1 auf den Angriffswurf. Wenn es den Schaden erhöhen würde würde das auf der Karte stehen.

4. Die Waffe verursacht 2 Schaden = Die Waffe verursacht zwei Schaden und nicht zwei zusätzlichen Schaden.

Klasse, vielen Dank. Dann haben wir's ja halbwegs richtig gespielt ;)

#4 Unisus

Unisus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 369 Beiträge

Geschrieben 15. Februar 2011 - 20:04

3. Karte Teleportation
Im Forum wurde dies schonmal besprochen, aber ich habe die Erklärung nicht nachvollziehen können... Ich habe Garthelm seinen Klingenwirbel spielen lassen. Darauf wurde dann von einem Helden Teleportation gespielt und Garthelm ans andere Ende der Karte verbannt. Die Frage war nun, ob er seinen Klingenwirbel nun erschöpfen muss, oder nicht.


Es gibt bei Quest keine gleichzeitige Ausführung von Gaben. Daher muß entschieden werden, ob Garthelm zuerst den Klingenwirbel wirkt (die Angriffe ausführt und die Gabe danach erschöpft) und anschließend wegteleportiert wird, oder ab der Teleport zuerst wirkt, wodurch Garthelm wohl kaum seinen Klingenwirbel einsetzen wird.

~ ~ ~ lebe heute - oder du lebst nie ~ ~ ~


#5 Notouching

Notouching

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 7 Beiträge

Geschrieben 16. Februar 2011 - 09:41

Danke, das leuchtet ein!
Super, wie schnell man hier gute Antworten bekommt :-)




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0