Zum Inhalt wechseln


Foto

Munchkin Quest Regelfragen


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
9 Antworten in diesem Thema

#1 Wombat

Wombat

    Newbie

  • Prüfung
  • PIP
  • 2 Beiträge

Geschrieben 08. April 2011 - 12:33

Hallo,
leider konnte ich in dem zugehörigen Thread nichts mehr anfügen. Deshalb habe ich ein neues Thema erstellt. Ich habe, nachdem ich mir die Regeln und das Forum hier durchgelesen habe, noch ein paar Regelfragen zu Munchkin Quest:

1.Sollten alle Monsteraufsteller vergeben sein und es kommt ein neues Monster ins Spiel wird ja das/die stufenmäßig höchste Monster entfernt. Bekommt der passende Spieler eine DxM Karte?

2.Beeinflusst der Raum auch den Weglaufwurf? Der ist ja Teil des Kampfes. Also kann ich evtl. keinen Weglaufwurf durchführen.

3.Wenn ich mir für Gegenstände + Gold eine Stufe kaufe bekomme ich dann Wechselgeld. (Bei nur Gegenständen ja nicht)

4.Wenn ich eine Karte spiele die bewirkt dass mich ein bestimmtes Monster ignoriert, kann ich das jederzeit wieder aufheben, also auch im Kampf?

5.Was bedeutet der Zusatz, dass man eigene Karten für Monster der eigenen Farbe einsetzen kann? (Regelwerk Seite 9) z.B. Monsterverstärker kann ich doch sowieso auf jedes Monster spielen. Und z.B. Tränke nur in benachbarte Räume, aber eben auch auf alle Monster.

6.Kann der Zauberer den Kampfbonus eines Bannrings verdoppeln ? (Also 4 Würfel benutzen wenn mind. ein Monster der entsprechenden Farbe am Kampf beteiligt ist)

7.Seite 11 steht: "Hat der Standfuß des besiegten Monsters die Farbe des Helfers, erhält dieser eine DxM-Karte. Der Helfer steigt grundsätzlich keine Stufe auf, aber ausnahmsweise ist dies doch möglich." Das bedeutet also immer wenn ich helfe und es ist mein Monster bekomme ich eine DxM Karte UND eine Stufe?! (Als Elf dann 2 Stufen?)

8.Kann eine Karte die JEDERZEIT gespielt werden kann auch NACH dem Würfelwurf im Kampf gespielt werden? (Also z.B. noch ein wanderndes Monster etc.) Jederzeit bedeutet ja auch nach dem Würfelwurf...

Das waren jetzt eine Menge Fragen. Ich hoffe dass ihr mir weiterhelfen könnt.

#2 Rilyntar

Rilyntar

    Advanced Member

  • Moderatoren
  • PIPPIPPIP
  • 1.637 Beiträge

Geschrieben 12. April 2011 - 20:19

Hallo Wombat,

1. Nein

2. Nein

3. Laut Regel, Ja.

4. In der Regel nicht.

5. Steht da nicht. Da steht du kannst eigene Karten einsetzen, um dessen Würfe zu beeinflussen.

6. Nein, da es kein Kampfbonus ist.

7. Nein. Das ist nur schlecht übersetzt. Die Aussage bezieht sich auf die auf Seite 17 erwähnten Ausnahmen.

8. Nein - siehe Seite 9.

Viel Spaß weiterhin im Dungeon.


Der Mensch vermag auf drei Weisen klug zu handeln.
Durch Nachdenken - das ist die Edelste.
Durch Nachahmen - das ist die Einfachste.
Und durch Erfahrung - das ist die Bitterste.


#3 Wombat

Wombat

    Newbie

  • Prüfung
  • PIP
  • 2 Beiträge

Geschrieben 13. April 2011 - 08:51

Super, danke Rilyntar für die Antworten.

#4 Desasterlord

Desasterlord

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 2 Beiträge

Geschrieben 12. Januar 2013 - 09:06

Ich habe ebenfalls ein paar Fragen:

1: Wie viele Räume darf man pro Zug erforschen, da es recht ermüdend ist wenn man zu 6. spielt ud jeder pro Zug 3 Räume erforscht.

2: kann man Monster nur durch erforschen und durchsuchen ins Spiel bekommen?

#5 qivis

qivis

    Advanced Member

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 145 Beiträge

Geschrieben 17. Januar 2013 - 21:25

Ich habe ebenfalls ein paar Fragen:

1: Wie viele Räume darf man pro Zug erforschen, da es recht ermüdend ist wenn man zu 6. spielt ud jeder pro Zug 3 Räume erforscht.

2: kann man Monster nur durch erforschen und durchsuchen ins Spiel bekommen?


ad 1: Ich kann mich an keine Beschränkung erinnern. Aber ihr könnt ja eine Hausregel dazu einführen oder direkt mit 2 statt mit 3 Bewegungmarkern starten.

ad 2: Wenn alle Räume erforscht wurden, kannst du beim Betreten eines (monster)leeren Raumes ein Monster erscheinen lassen.
  • Desasterlord gefällt das

#6 munchkai

munchkai

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 48 Beiträge

Geschrieben 18. Januar 2013 - 14:21

ad 1: Ich kann mich an keine Beschränkung erinnern. Aber ihr könnt ja eine Hausregel dazu einführen oder direkt mit 2 statt mit 3 Bewegungmarkern starten.


Das wird in der 1. Erweiterung (MQ2) auch offiziell zur Beschleunigung des Spiels für Partien mit mehr als 4 Spielern empfohlen ;)
  • Desasterlord gefällt das

#7 qivis

qivis

    Advanced Member

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 145 Beiträge

Geschrieben 18. Januar 2013 - 19:02

ad 1: Ich kann mich an keine Beschränkung erinnern. Aber ihr könnt ja eine Hausregel dazu einführen oder direkt mit 2 statt mit 3 Bewegungmarkern starten.


Das wird in der 1. Erweiterung (MQ2) auch offiziell zur Beschleunigung des Spiels für Partien mit mehr als 4 Spielern empfohlen ;)/>

Wir haben nach zwei Partien mit 4 und 3 Spielern beschlossen, es auch für diese Spieleranzahlen in Zukunft so zu handhaben konnten es aber noch nicht testen (Soooooo viele Spiele, die man spielen will :D )

#8 netzhuffle

netzhuffle

    Geflügelter Dachs

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 2.807 Beiträge

Geschrieben 19. Januar 2013 - 14:44

Ich spiele auch nur noch zu zweit mit drei Bewegungsmarkern – klappt sehr gut mit weniger.

Mage Wars
Head Judge

headjudge@jannis.rocks


#9 Huhni3107

Huhni3107

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 3 Beiträge

Geschrieben 25. Februar 2013 - 21:32

Hallo zusammen,

wir haben uns auch Munchkin Quest zugelegt und haben nun auch gleich ein paar Fragen :)/>.

1. Darf man Karten, welche in einem Raum fallen gelassen wurden, auf die Hand nehmen oder nur zum Gürtel und Rucksack?
2. Habe im Forum nun schon des öfteren gelesen das man, um eine Stufe aufzusteigen, auch Gegenstände verkaufen darf welche man auf der Hand hat, laut Regelheft ist das ja angeblich nicht möglich. Das verwirrt uns schon :)/>.


Danke schon mal für eure Hilfe!

#10 Rilyntar

Rilyntar

    Advanced Member

  • Moderatoren
  • PIPPIPPIP
  • 1.637 Beiträge

Geschrieben 01. März 2013 - 15:33

Gegenstände, die du beim Durchsuchen aufnimmst, kommen erstmal in deine Hand.
Du kannst wie beim Kartenspiel Gegenstände von deiner Hand verkaufen, um eine Stufe zu erwerben.
  • Huhni3107 gefällt das


Der Mensch vermag auf drei Weisen klug zu handeln.
Durch Nachdenken - das ist die Edelste.
Durch Nachahmen - das ist die Einfachste.
Und durch Erfahrung - das ist die Bitterste.





Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0