Zum Inhalt wechseln


Foto

Allgemeine Fragen zu Thunderstone


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
88 Antworten in diesem Thema

#46 Unisus

Unisus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 369 Beiträge

Geschrieben 12. April 2012 - 18:32

So als Faustregel wegen der Effektdauer nehme ich immer folgendes: die Änderungswirkung ist ein sofortiger Effekt, der mit Auslösen der Fähigkeit eintritt - die Aufrechterhaltung der Änderung ist ein permanenter Effekt, der wirkt, solange die entsprechende Karte vorhanden ist. Soll heißen, daß z.B. bei der Magischen Aura mit Aktivierung des Effektes alle momentan ausliegenden Waffen Gewicht 0 erhalten, und zwar so lange, wie die Magische Aura aktiv ist. Manche Karten sind so formuliert, daß sie aus diesem Schema herausfallen (speziell wenn z.B. eine Karte für einen Effekt zerstört werden muß), aber im Allgemeinen kommt man so ganz gut zurecht - und solange ich nicht auf sanktionierten Turnieren spiele, muß ich mir auch keine Gedanken darum machen, ob vielleicht bei einer bestimmten Karte der Effekt ein ganz klein wenig anders wirken würde. ;)

~ ~ ~ lebe heute - oder du lebst nie ~ ~ ~


#47 Guest_Yojimbo_*

Guest_Yojimbo_*
  • Gäste

Geschrieben 22. April 2012 - 12:50

Hallo,

wisst Ihr schon wann das erste Grundspiel des neuen Zyklusses in Deutschland erscheint?

#48 DirtyHarry

DirtyHarry

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 5 Beiträge

Geschrieben 16. August 2012 - 12:17

Hallo,
da ich noch ziemlich neu in der Thunderstone-Gemeinde bin, habe ich zunächst drei grundsätzliche Fragen:

1. Wenn ich durch einen Kampfeffekt gezwungen werde eine Karte zu ziehen, kommt sie doch auf den Ablagestapel, richtig?
2. Immer wenn man Karten ziehen muss, legt man sie zunächst auf den Ablagestapel (auch Dungeoneffekte), richtig?
3. Wenn ein Monstereffekt aussagt, "zerstöre einen Kämpfer", ist dann ausschließlich die "Klasse" Kämpfer gemeint, oder alle Helden?
(schließlich sind es ja eigentlich alles Kämpfer, egal ob Zauberer, Kleriker, Miliz etc.)

VG aus Essen
DirtyHarry

#49 Vincent Darksun

Vincent Darksun

    Advance Gamer

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 2.213 Beiträge

Geschrieben 16. August 2012 - 12:31

Hallo,
da ich noch ziemlich neu in der Thunderstone-Gemeinde bin, habe ich zunächst drei grundsätzliche Fragen:

1. Wenn ich durch einen Kampfeffekt gezwungen werde eine Karte zu ziehen, kommt sie doch auf den Ablagestapel, richtig?
2. Immer wenn man Karten ziehen muss, legt man sie zunächst auf den Ablagestapel (auch Dungeoneffekte), richtig?
3. Wenn ein Monstereffekt aussagt, "zerstöre einen Kämpfer", ist dann ausschließlich die "Klasse" Kämpfer gemeint, oder alle Helden?
(schließlich sind es ja eigentlich alles Kämpfer, egal ob Zauberer, Kleriker, Miliz etc.)

VG aus Essen
DirtyHarry


Hallo DirtyHarry
Herzlich Willkommen hier im Pegasus Forum und im Bereich Thunderstone.

Zu 1: Zuerst kommt die gezogene Karte auf die Hand und kann im aktiven Kampf auch genutzt werden. Erst nachdem Kampf werden alle Karten auf den eigenen Ablagestapel gelegt.

Zu 2: Kein, alle Karten die man durch Effekt ziehen darf kommen zu den anderen Karten auf die Hand und können für die aktive Runde auch genutzt werden (natürlich nur wenn möglich.)

Zu 3: Wenn sich ein Effekt auf eine bestimmt Klasse wie "Kämpfer" bezieht, dann sind auch nur die Helden mit dieser Klasse von diesem Effekt betroffen. Es gibt aber auch Effekt, die keine genaue Klasse benennen, diese beziehen sich dann auf alle Helden.

Gruß
VD

#50 Alpha-Bull

Alpha-Bull

    Advanced Member

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 302 Beiträge

Geschrieben 16. August 2012 - 12:35

Hallo Dirty Harry,

erstmal willkommen ;)

Dann mal zu deinen Fragen:

1. Wenn du aufgrund eines Dungeoneffektes eine Karte ziehen sollst (z.B. ein Effekt wie "Zerstöre eine Krankheit und ziehe eine Karte") dann darfst du eine Karte von deinem Nachziehstapel auf deine Hand nehmen. Diese Karte direkt auf den Ablagestapel zu legen würde ja nichts bringen.

2. Wenn du eine Karte im Dorf kaufst, einen Helden in der Stufe steigen lässt, eine Krankheit ziehen darfst, oder eine Monster besiegt hast und es nimmst, wird die entsprechende Karte auf deinen Ablagestapel gelegt. Bei einem Dungeoneffekt wird in der Regel die Variante unter 1. vorkommen. Bei manchen Monstern steht "Beute" im Kartentext. Wenn du ein solches Monster besiegst, darfst du dir in dem selben Zug eine Karte der Beuteart aus dem Dorf kaufen.

3. Wenn da steht: "Zerstöre einen Kämpfer", dann ist auch wirklich ein Kämpfer gemeint. Ein Zauberer ist nicht automatisch auch ein Kämpfer. Achte auf die Klassentexte in der Mitte der Heldenkarte, dort stehen alle Klassen, die dieser Held abdeckt. Wenn da steht "Zerstöre einen Helden" kannst du einen beliebigen Helden auswählen.

Ich hoffe, ich konnte dir bei deinen Fragen helfen und wünsche dir noch viel Spass mit Thunderstone ;)

Viele Grüße

Alpha-Bull


Edit: Ich tippe einfach zuviel...

Bearbeitet von Alpha-Bull, 16. August 2012 - 12:36 .


#51 DirtyHarry

DirtyHarry

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 5 Beiträge

Geschrieben 17. August 2012 - 19:05

Hallo!
@Vincent Darksun und Alpha-Bull !

Vielen Dank für eure schnelle Hilfe :).
Ich war nur etwas verwirrt, da in den Regeln auf Seite 12 geschrieben steht:
Beachte: Wirst du durch einen Kampfeffekt gezwungen, eine Karte zu ziehen, z. B.
eine Krankheit, legst du diese Karte sofort auf deinen Ablagestapel... Diese Karten haben keine Auswirkung auf den laufenden Kampf...
Sonst würde ja z.B. die Krankheit meinen Kampfverlauf beeinflussen, oder?
Btw., das Spiel macht sehr viel Spaß. Ich lerne ja noch ^^.

VG
DirtyHarry

#52 Vincent Darksun

Vincent Darksun

    Advance Gamer

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 2.213 Beiträge

Geschrieben 17. August 2012 - 22:23

Hallo!
@Vincent Darksun und Alpha-Bull !

Vielen Dank für eure schnelle Hilfe :).
Ich war nur etwas verwirrt, da in den Regeln auf Seite 12 geschrieben steht:
Beachte: Wirst du durch einen Kampfeffekt gezwungen, eine Karte zu ziehen, z. B.
eine Krankheit, legst du diese Karte sofort auf deinen Ablagestapel... Diese Karten haben keine Auswirkung auf den laufenden Kampf...
Sonst würde ja z.B. die Krankheit meinen Kampfverlauf beeinflussen, oder?
Btw., das Spiel macht sehr viel Spaß. Ich lerne ja noch ^^.

VG
DirtyHarry


Hi DirtyHarry
Das kann verstehen. :-)
Generell sollte man zwischen Karte erhalten (Krankheit,Dorfkarte,Heldenkarte) und Karte vom Kommandodeck ziehen differenzieren.

Wenn man durch einen Kampfeffekt (Beispiel bei einem Untoten) eine Krankheit erhält, legt man diese direkt auf seinen persönlichen Ablagestapel. Das gleiche passiert auch, wenn man ins Dorf geht und eine Karte kauft. Diese Karte wird auch direkt auf seinen Ablagestapel gelegt.
Wenn man durch einen Dungeoneffekt oder Kampfeffekt eine weitere Karte vom Kommandodeck ziehen kann bzw. darf, kommt diese auf die aktive Hand und kann wenn möglich auch genutzt werden.

Gruß
VD

#53 DirtyHarry

DirtyHarry

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 5 Beiträge

Geschrieben 20. August 2012 - 11:02

Hallo,

habe mal eine weitere Frage zum Verständnis eines selurischen Zauberers.
Ist es richtig, dass es einen magischen Angriffsbonus auf ALLE Gegenstände,
also auch Fackeln, Laternen etc. gibt? Auf einen "Angriffs-Zauberspruch"
gibt es ja auch einen magischen Bonus, aber woran erkenne ich, ob es sich um
einen "ANGRIFFS-Zauberspruch" handelt (evtl. wenn im Spruch Angriff bzw. magischer
Angriff +2 steht)?

VG aus Essen
DirtyHarry

#54 Tigerkralle

Tigerkralle

    Advanced Member

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 524 Beiträge

Geschrieben 20. August 2012 - 19:48

Ein Zauberspruch ist dann ein Angriffszauberspruch, wenn dieser Zauberspruch entweder Deinen magischen Angriff, Deinen Angriff oder beide Angriffsarten erhöht.

Ja, die Selurier waren sehr sehr stark, besonders wenn man nur das (erste) Basisspiel benutzt. Überall wo im Text, direkt unter dem Bild, der Text in weiß, Gegenstand steht gibt es diesen Bonus ja. Es gibt viele Spielrunden, die die Selurier aus ihren Partien gebannt haben, weil sie die Selurier zu mächtig finden.

Mit Erweiterungen können die Selurier dann auch wieder reingenommen werden. Da gibt es glaube ich mehr Monster wo magischer Schaden nur halben Schaden verursacht, oder immun gegen magischen Schaden. ;)

#55 Snowbreeze

Snowbreeze

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 3 Beiträge

Geschrieben 29. August 2012 - 09:54

guten tag,

ich habe mit das thunderstone basisspiel geholt und nun 1 frage die in der anleitung nicht wirklich beantwortet wird:
kann ich helden im dorf nur durchs aufwerten der milizen für 3xp bekommen oder kann ich sie auch normal kaufen (haben ja einen preis) und wenn ja dann auch gleich stufe 2 oder 3 wenn das gold reicht?
oder muss ich beim aufleveln des milizen für 3 xp den goldpreis noch übrig haben und entrichten?

gruß snow

#56 Astartus

Astartus

    Superheld

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 2.541 Beiträge

Geschrieben 29. August 2012 - 09:58

Du kannst jeweils die oberste Karte jedes Stapels im Dorf für den aufgedruckten Geldwert kaufen, also auch Helden (meistens der Stufe 1). Höherstufige Helden (Stufe 2 oder Stufe 3) kannst du nur käuflich erwerben, wenn sie die oberste Karte des entsprechenden Heldenstapels sind, alle niedrigstufigeren Helden also bereits ausverkauft sind.

Edit:
Beim Aufwerten von Milizen durch Erfahrungspunkte musste du keine Kosten (außer den Erfahrungspunkten) zahlen. Du kannst eine Miliz aber nur auf Stufe 1 aufwerten, nicht auf Stufe 2 oder 3.

Bearbeitet von Astartus, 29. August 2012 - 09:59 .


#57 Snowbreeze

Snowbreeze

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 3 Beiträge

Geschrieben 29. August 2012 - 10:01

Du kannst jeweils die oberste Karte jedes Stapels im Dorf für den aufgedruckten Geldwert kaufen, also auch Helden (meistens der Stufe 1). Höherstufige Helden (Stufe 2 oder Stufe 3) kannst du nur käuflich erwerben, wenn sie die oberste Karte des entsprechenden Heldenstapels sind, alle niedrigstufigeren Helden also bereits ausverkauft sind.

Edit:
Beim Aufwerten von Milizen durch Erfahrungspunkte musste du keine Kosten (außer den Erfahrungspunkten) zahlen. Du kannst eine Miliz aber nur auf Stufe 1 aufwerten, nicht auf Stufe 2 oder 3.


danke für die schnelle antwort^^

kann ich einen stufe 1 helden auf stufe 2 bringen für xp auch wenn die lvl 2 helden nicht die obersten karten im dorf sind?

#58 The Roach

The Roach

    Forums-Kakerlake

  • Cthulhu Insider
  • PIPPIPPIP
  • 1.492 Beiträge

Geschrieben 29. August 2012 - 10:19

Du kannst jeweils die oberste Karte jedes Stapels im Dorf für den aufgedruckten Geldwert kaufen, also auch Helden (meistens der Stufe 1). Höherstufige Helden (Stufe 2 oder Stufe 3) kannst du nur käuflich erwerben, wenn sie die oberste Karte des entsprechenden Heldenstapels sind, alle niedrigstufigeren Helden also bereits ausverkauft sind.

Edit:
Beim Aufwerten von Milizen durch Erfahrungspunkte musste du keine Kosten (außer den Erfahrungspunkten) zahlen. Du kannst eine Miliz aber nur auf Stufe 1 aufwerten, nicht auf Stufe 2 oder 3.


danke für die schnelle antwort^^

kann ich einen stufe 1 helden auf stufe 2 bringen für xp auch wenn die lvl 2 helden nicht die obersten karten im dorf sind?


Für XP ja, vorausgesetzt, so ein Held ist noch im Dorfkartenstapel zu finden. Wenn die alle bereits weg sind (gibt es ja nur vier von, bei sechst Stufe-1-Helden) kann man eben nicht mehr aufstufen. Und wenn ein Held von 2 auf 3 aufgestuft wird: immer dran denken, dass die Karte zerstört wird und nicht in den Heldenstapel zurückkommt...
y'In nI yIsIq 'ej yIchep

Roachware, das Spiele-Rezensions-Blog

#59 Astartus

Astartus

    Superheld

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 2.541 Beiträge

Geschrieben 29. August 2012 - 10:20

Ja, aufstufen mit Erfahrungspunkten ist dann möglich. In diesem Fall suchst du dir einfach die entsprechende Karte aus dem Stapel. Nur das Kaufen ist immer auf die oberste Karte beschränkt.

#60 Snowbreeze

Snowbreeze

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 3 Beiträge

Geschrieben 29. August 2012 - 10:23

super vielen dank euch beiden ;)




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0