Zum Inhalt wechseln


Foto

Regelfragen - 6 Spieler, 1 QM


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
5 Antworten in diesem Thema

#1 Blizzard

Blizzard

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 14 Beiträge

Geschrieben 07. Juli 2011 - 15:30

Ich plane demnächst mit Quest als Questmaster loszulegen mit 6 Spielern (über die Erweiterung). Wie dann der Härtegrad ausgerechnet wird, steht in den Zusatzregeln (unter Downloads). Aber wie verfahre ich im Kampf?

- Wenn im Text steht "(Anzahl der Helden) x2 Orks" kann ich leider keine 12 Orks aufstellen, da nur 10 mitgeliefert werden. Weiß jemand ein gute Lösung?
- Wie verhält es sich mit den Gabe der "Endgegner"? Bekommen diese mehr Auffrischungen oder können diese zusätzliche ziehen bei 6 Spielern?

#2 Unisus

Unisus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 369 Beiträge

Geschrieben 07. Juli 2011 - 20:17

Wenn Du Dir mal ein paar von den Kämpfen anschaust, dann wirst Du feststellen, daß meist schon bei 4 Spielern nicht mehr zuätzliche Fußvolk-Orks dazu kommen, sondern daß entweder ein Hauptmann dazu kommt oder ein bereits vorhandener ehreblich mehr Lebenspunkte hat. Und das ist vielleicht eine ganz gute Richtlinie für das Spiel mit mehr als 4 Spielern: für den fünften Spieler vielleicht nochmal 2 Fußvolk, für den sechsten mehr Lebenspunkte für den Hauptmann - das gilt übrigens auch generell für Erzschurken - die Lebenspunkte einfach entsprechend weiter erhöhen, läßt sich ja meist eine klare Linie feststellen.

Für die Gaben von Erzschurken würde ich einfach pro zusätzlichem Spieler eine weitere Anwendung der vorhandenen Gaben machen - ist ja bisher auch so bei den Erzschurken, die weniger als vier Gaben haben.

~ ~ ~ lebe heute - oder du lebst nie ~ ~ ~


#3 Alex

Alex

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 191 Beiträge

Geschrieben 08. Juli 2011 - 17:33

Das sind schon sehr gute Vorschläge, denn es gibt folgende Spielerzahl Bestandteile in den Kämpfen. Ich nehme die bisherigen Vorschläge da Mal mit auf:
  • Anzahl Fußvolk: Falls vorhanden, die zusätzlichen Figuren nehmen. Wenn nicht mehr genug vorhanden sind, vor dem Kampf eine Verstärkungs-Karte auf die Hand nehmen (sie zählt so viel wie Anzahl der Helden Fußvolk-Figuren).
  • Anzahl Erzschurken-LP: Die LP weiter gleichmäßig erhöhen (also meist um 1, 2 oder 3 Punkte je Held).
  • Verwendete Gaben: Für jeden zusätzlichen Helden gibt es eine Extra-Auffrischung.
Wir sind sehr gespannt, welche Erfahrungen du im Spiel mit 6 Helden sammelst und wie es eurer Runde gefallen hat.

Viel Spaß beim Spielen,
Alexander Dotor
Chefredakteur Quest

#4 Endosulfan

Endosulfan

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 8 Beiträge

Geschrieben 12. Juli 2011 - 11:59

Ich plane demnächst mit Quest als Questmaster loszulegen mit 6 Spielern (über die Erweiterung). Wie dann der Härtegrad ausgerechnet wird, steht in den Zusatzregeln (unter Downloads). Aber wie verfahre ich im Kampf?


Wo findet man denn diese Zusatzregeln? Bei den Downloads zu Quest habe ich nichts gesehen?!

#5 Alex

Alex

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 191 Beiträge

Geschrieben 12. Juli 2011 - 14:12

Hier im Forum unter: Verbesserter Härtebonus.
Alexander Dotor
Chefredakteur Quest

#6 Ugolgnuzg

Ugolgnuzg

    Questmeister

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 1.013 Beiträge

Geschrieben 11. Dezember 2011 - 07:14

Nach den neuen Regeln im Der Dunkle Kult Regelheft:

Reicht die Anzahl der Fußvolk-Figuren nicht aus, so stellt der Questmeister nur (Anzahl der Helden) Fußvolk-Figuren auf und nimmt stattdessen 1 Ereignis „Verstärkung“. Bei Erzschurken bleiben Lebenspunkte und Gaben, wie bei 4 Helden, aber auch hier wird pro Held über 4 ein zusätzliches Ereignis gezogen. (DDKR S.12)




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0