Zum Inhalt wechseln


Foto

Helden nach schwerer Verletzung / Bewegung "durch" Hindernisse


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
5 Antworten in diesem Thema

#1 Endosulfan

Endosulfan

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 8 Beiträge

Geschrieben 15. Juli 2011 - 10:17

Hallo,

gestern wurde Abenteuer 2 gespielt, unter Verwendung des verbesserten Härtebonus (ergab zwei Zusatzereignisse). Der dritte Kampf (am Murmelsee)* endete auf Messers Schneide (nachdem 2x4 Ork-Veteranen als Verstärkung kamen, ansonsten wäre der Kampf wie alle vorigen eher langweilig verlaufen), es hing an einem einzigen Würfelwurf, ob der letzte Held oder der vorletzte Ork besiegt wird - der Held würfelte eine 9.

Nun haben alle Helden noch 1 Lebenspunkt und nahezu alle Gaben sind erschöpft, keine Heiltränke mehr.

1) Habe ich etwas übersehen oder müssen sie wirklich derart geschwächt in den Endkampf ziehen (je nachdem, ob sie unterwegs noch etwas finden)? Das dürfte einigermaßen aussichtslos sein... Oder werden "besiegte" Helden wieder geheilt und/oder die Gaben aufgefrischt?

2) Die beiden See-Teile in o.g. Kampf liegen so, dass der Durchgang dazwischen schmaler als eine Figuren-Basis ist - ich nehme an, die Figuren dürfen trotzdem hindurchziehen, wenn die imaginäre "Bewegungslinie" die See-Teile nicht berührt?

*Hier ist wohl ein kleiner Fehler im Abenteuerheft - laut Beschreibung und Kampfkarte/Aufstellungszone kommen hier nur Ork-Veteranen angestürmt, in der Gegnerliste stehen aber nur normale Ork-Krieger.

#2 Alex

Alex

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 191 Beiträge

Geschrieben 15. Juli 2011 - 14:38

1) Habe ich etwas übersehen oder müssen sie wirklich derart geschwächt in den Endkampf ziehen (je nachdem, ob sie unterwegs noch etwas finden)? Das dürfte einigermaßen aussichtslos sein... Oder werden "besiegte" Helden wieder geheilt und/oder die Gaben aufgefrischt?


Die Abenteuer sagen dir, wann aufgefrischt oder geheilt wird. Du kannst natürlich unabhängig davon deinen Helden hier noch Heiltränke geben, wenn du denkst das macht euch dann allen mehr Spaß.

2) Die beiden See-Teile in o.g. Kampf liegen so, dass der Durchgang dazwischen schmaler als eine Figuren-Basis ist - ich nehme an, die Figuren dürfen trotzdem hindurchziehen, wenn die imaginäre "Bewegungslinie" die See-Teile nicht berührt?


Eine Figur kann überall dort entlang laufen, wo du sie langschieben kannst, d.h. ihr Fuß muss da auch durchpassen.

*Hier ist wohl ein kleiner Fehler im Abenteuerheft - laut Beschreibung und Kampfkarte/Aufstellungszone kommen hier nur Ork-Veteranen angestürmt, in der Gegnerliste stehen aber nur normale Ork-Krieger.


Danke für den Hinweis!

Viel Spaß beim Spielen,
Alexander Dotor
Chefredakteur Quest

#3 Endosulfan

Endosulfan

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 8 Beiträge

Geschrieben 15. Juli 2011 - 15:09

2) Die beiden See-Teile in o.g. Kampf liegen so, dass der Durchgang dazwischen schmaler als eine Figuren-Basis ist - ich nehme an, die Figuren dürfen trotzdem hindurchziehen, wenn die imaginäre "Bewegungslinie" die See-Teile nicht berührt?


Eine Figur kann überall dort entlang laufen, wo du sie langschieben kannst, d.h. ihr Fuß muss da auch durchpassen.


Dann ist es wirklich so gemeint, dass alle Figuren um den See herum hätten laufen müssen?! Hätte ich nicht gedacht, aber so ist es auch ein Vorteil für die Fernkampfangriffe der Helden...

#4 Alex

Alex

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 191 Beiträge

Geschrieben 15. Juli 2011 - 15:28

Ja, alle um den See. Die Lücke ist eigentlich unnötig.
Alexander Dotor
Chefredakteur Quest

#5 Ugolgnuzg

Ugolgnuzg

    Questmeister

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 1.013 Beiträge

Geschrieben 28. August 2011 - 20:41

Sind es denn jetzt normale Orks oder Veteranen ?

#6 Unisus

Unisus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 369 Beiträge

Geschrieben 28. August 2011 - 21:33

Veteranen

~ ~ ~ lebe heute - oder du lebst nie ~ ~ ~





Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0