Zum Inhalt wechseln


Foto

Design: Questgegenstände für spez. Helden


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
6 Antworten in diesem Thema

#1 Ugolgnuzg

Ugolgnuzg

    Questmeister

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 1.013 Beiträge

Geschrieben 27. Oktober 2011 - 19:29

Ich hatte die Axt für Tarma ja schon hier gezeigt:
http://www.foren.peg...h&attach_id=957

jetzt ist auch ein Gegenstand für Shiuar fertig:
Angehängte Datei  Buch des Forschers.pdf   113,4K   100 Mal heruntergeladen

#2 Marc Dragonstorm

Marc Dragonstorm

    Advanced Member

  • Questmeister
  • PIPPIPPIP
  • 47 Beiträge

Geschrieben 28. Oktober 2011 - 14:55

Hi,

das finde ich mal eine interessante Idee :-)

allerdings weiss ich nicht ob es so gut ist dass Shiuars "Gaben" (angeborene Gabe und sein erster Gegenstand) beide so ... passiv sind; wobei das andererseits auch zu ihm passt :-)

Das Buch ist aber kein Playmobil, oder?^^

#3 Ugolgnuzg

Ugolgnuzg

    Questmeister

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 1.013 Beiträge

Geschrieben 28. Oktober 2011 - 15:21

... na, bei der Kritik an meiner künstlerischen Ader musste ich mir doch etwas einfallen lassen. Also nein, kein Playmobil.

Bisher ist zwar Shiuars angeborene Gabe etwas passiv, erlaubt aber doch den Helden zuerst zu handeln, in jedem Fall. Das trifft mich als QM des öfteren recht hart.

Eine Gabe mehr haben zu können ist noch nicht von schlechten Eltern, und Shiuar darf ja aus allen Gabengruppen wählen, da kann man Passivität ja zumindest etwas beeinflussen.

#4 Marc Dragonstorm

Marc Dragonstorm

    Advanced Member

  • Questmeister
  • PIPPIPPIP
  • 47 Beiträge

Geschrieben 03. November 2011 - 20:30

Sorry, Ugolnuzg, wollte dich nicht verletzen :-)

kann mir eigentlich jemand sagen warum die Zauberin eine Extrawurst kriegt, was die Fähigkeiten "ihrer" Questwaffe angeht? ich mein nicht genug dass sie eine grössere Reichweite hat als der Bogen, es gibt auch boch nen Rüstungsbonus...
  • Ugolgnuzg gefällt das

#5 Ugolgnuzg

Ugolgnuzg

    Questmeister

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 1.013 Beiträge

Geschrieben 04. November 2011 - 08:17

Nee, nee, sooo leicht werde ich nicht verletzt. Wenn man allerdings meinen leicht zu merkenden Namen falsch schreiben sollte....dann... dann ...DANN

Ich nehme an, das ist so ein bisschen "Mitleid" mit den Zauberern. Aber es stimmt schon. Cessair hatte schon eine Fernwaffe, es ist nur eine zusätzliche Fernwaffe in der Box1 enthalten und jetzt bekommt sie noch eine Fernwaffe... mit rieseiger Reichweite und RK-Bonus.
Dabei wurde wahrschienlich Fantasy-realistisch gedacht, sie trägt keinen Kettenpanzer (obwohl sie es per Regeln natürlich kann). Hm.

Ich arbeite an ein paar Regeln, die es erlauben, dass z.B. Alondis ihren Bogen weitergeben kann oder Cessair einen Kettenpanzer tragen darf (in Tradition der meisten RPGs).

#6 Unisus

Unisus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 369 Beiträge

Geschrieben 04. November 2011 - 12:20

Ich arbeite an ein paar Regeln, die es erlauben, dass ... Cessair einen Kettenpanzer tragen darf (in Tradition der meisten RPGs).


Also von wegen Tradition - wenn es in einem RPG überhaupt gestattet ist, einen Magieanwender in etwas stärkeres als eine Lederrüstung zu stecken (von Metall wollen wir gar nicht reden), dann nur unter starken Einschränkungen was Zauber angeht - meist bleibt die Wahl zwischen Rüstung oder Magie.

Allerdings ist Cessair meiner Meinung nach ohnehin ein sehr starker Charakter, schon weil sie von Beginn an 2 Punkte mehr auf Eigenschaften hat (Shiuar auch, aber der wird wenigstens nicht auch noch gleich mit der stärksten Sonderwaffe ausgestattet ;) ).

~ ~ ~ lebe heute - oder du lebst nie ~ ~ ~


#7 Ugolgnuzg

Ugolgnuzg

    Questmeister

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 1.013 Beiträge

Geschrieben 04. November 2011 - 12:38

Es fehlte ganz deutlich das K. :blush:

...Cessair keinen Kettenpanzer zu tragen...

meinte ich natürlich (kann man aber auch im Kontext mit dem vorher geschriebenen zumindest erahnen).

Alexander Dotor hatte einmal etwas von einer Gewichtung der verteilten Punkte geschrieben und auch die Gaben würden bei der Betrachtung der gleichen Stärke der Spielfiguren miteinfliessen (siehe Halbling Diebin und Elfe-Waldläufer mit gleicher GE, aber bestimmt unterschiedlicher Stärke im Kampf).

Das Problem zumindest bei den Attributen ist aber, dass halt Cessair (und SHiuar) mehr haben und nach einigen Abenteuern ihre geringerne Punkte (z.B.bei ST/LP) ausgeglichen sind.




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0