Zum Inhalt wechseln


Foto

Design: Helden-Bogen


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
3 Antworten in diesem Thema

#1 Ugolgnuzg

Ugolgnuzg

    Questmeister

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 1.013 Beiträge

Geschrieben 07. Dezember 2011 - 12:17

Ich habe einen weiteren Bogen entworfen, auf dem man die Gaben und Ausrüstungsgegenstände der Helden einfach ankreuzen kann und weiteres notieren kann.
So gerüstet kann jeder Spieler seinen Helden einfach mitnehmen.

Angehängte Datei  QuestHelden.pdf   189,16K   101 Mal heruntergeladen

Oben links, Gabengruppe(n) ankreuzen

Eigenschaften:
Min: Den Anfangswert des Helden eintragen
Max: Anfangswert +7
Grund: Den durch Steigerung erhöhten Wert eintragen
Boni: Durch Gegenstände mit "+" einttragen
Total: Jetzt die Summe aus Grund+Boni

Auswirkungen:
Verwundet: Einfache Strichliste pro Wunde
Symbole (ST: Ausrüstung, CH:Goldersparnis, Begleiter, GG: Gaben) mit Grundwert und +1 für jeden 5'er Schritt (abgerundet) eintragen
GE: bei Bonus, das "+" durch Gegenstände eintragen, im Kästchen dann die modifizierte GE

Oben Rechts: Gesamtsteigerungen der Eigenschaften eintragen

Jetzt kann man einfach die Boni der Eigenschaften (nicht Lebenspunkte) und die Anzahl der Gesamtsteigerungen addieren um die Anzahl der Verbesserungen für den Härtebonus zu erhalten.

Gaben/Gegenstandsbogen
Angehängte Datei  QuestspielfigurÜbertrag.pdf   86,73K   59 Mal heruntergeladen
Das vordere Kästchen bei den Gaben ist für "habe ich" gedacht, das hintere für "ist erschöpft".

#2 Marc Dragonstorm

Marc Dragonstorm

    Advanced Member

  • Questmeister
  • PIPPIPPIP
  • 47 Beiträge

Geschrieben 07. Dezember 2011 - 20:13

Hi Ugol,

die Idee ist nicht schlecht (hatte ich auch schon, nur noch net hochgeladen :P)

allerdings finde ich deine Bögen etwas überladen mit eigentlich unnötigen Angaben;
Grundwerte der Eigenschaften z.B. sind bei jedem Helden vordefiniert, und ob die Gaben getappt sind oder net ist eig. auch egal da am Ende jedes Abenteuers eh alles aufgefrischt wird; kann man bei meinem Bogen allerdings auch notieren, Platz ist genug.

Ich hänge mal meinen Entwurf mit an; ich weiß dass Eigenlob stinkt aber ich finde meinen einfach übersichtlicher :blush:

Gruß


Marc

Angehängte Dateien



#3 Ugolgnuzg

Ugolgnuzg

    Questmeister

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 1.013 Beiträge

Geschrieben 07. Dezember 2011 - 20:31

Hi Marc,
ich hatte verschiedene Gründe, die Bögen so aufzubauen.

Einmal sollte der QuestHelden Bogen in der Lage sein, den normalen Bogen zu ersetzen. Er bietet etwas mehr:
- Begleiterlimits (ohne nachzuschauen)
- (ja, ich weiss, entgegen der momentanen Regeln) die Möglichkeit durch Gegenstände in andere Limits zu kommen (über die Anfangs+7 Werte hinaus)
- Grundwerte der Eigenschaften sind bei jedem Helden vordefiniert, aber wenn ich doch den Bogen nehme, um den normalen zu ersetzen...
- klar zu erkennen ob die neuen End-Werte der Eigenschaften von (tausch- oder verkaufbaren) Gegenständen oder Steigerungen der Eigenschaften kommen

Zum Merkblatt,
-es kommt bei uns vor das wir die "vorgesehene Pause" nutzen, also sind manchmal Gaben erschöpft
-ich wollte nicht viel zum Schreiben haben, nur Kästchen ausfüllen

#4 Marc Dragonstorm

Marc Dragonstorm

    Advanced Member

  • Questmeister
  • PIPPIPPIP
  • 47 Beiträge

Geschrieben 08. Dezember 2011 - 21:07

Ah ok, wenn du deinen Bogen als Ersatz für die Originaltafeln gedacht hast ist es was anderes;

das mit den getappten Gaben kann man bei mienem Bogen mit dazuschreiben, Platz ist ja genug; aber wie gesagt, der war auch eher auf Charakter"speicherung" zwischen den Spielabenden gedacht ;-)




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0