Zum Inhalt wechseln


Foto

Gaben vs. Ereignisse


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
2 Antworten in diesem Thema

#1 Ugolgnuzg

Ugolgnuzg

    Questmeister

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 1.013 Beiträge

Geschrieben 15. Januar 2012 - 08:43

Beim gestrigen Spiel entstand folgende Situation:

Kampfbeginn: Questmeister

Shiuar spielt Gabe "Natürliche Authorität" aus.

QM spielt Ereignis "Hinterhalt" aus.

Wie würdet ihr das handhaben ?

(Es gab mal eine ähnliche Diskussion zur Gleichzeitigkeit von Gaben: Garthelms "Klingensturm" gegen "Teleportation", was passiert zuerst und wird die andere Gabe verbraucht. Konsens war damals falls Garthelm Klingensturm einsetzen will und per Teleportation gekontert wird, wird Garthelm teleportiert, aber seine Gabe wird nicht erschöpft. Das hilft hier nicht so recht weiter.)

#2 Unisus

Unisus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 369 Beiträge

Geschrieben 15. Januar 2012 - 13:48

Ist geregelt, Shiuars Autorität wirkt auch gegen einen Hinterhalt - d.h. der QM darf zusätzliche Fußtruppen in der Startzone der Helden plazieren, aber die Helden haben den ersten Zug.

~ ~ ~ lebe heute - oder du lebst nie ~ ~ ~


#3 Ugolgnuzg

Ugolgnuzg

    Questmeister

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 1.013 Beiträge

Geschrieben 15. Januar 2012 - 15:08

Ist geregelt, Shiuars Autorität wirkt auch gegen einen Hinterhalt - d.h. der QM darf zusätzliche Fußtruppen in der Startzone der Helden plazieren, aber die Helden haben den ersten Zug.

Aaargh, wer lesen kann...




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0