Zum Inhalt wechseln


Foto

Regelfragen und FAQs Hintergrund


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
10 Antworten in diesem Thema

#1 Ugolgnuzg

Ugolgnuzg

    Questmeister

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 1.013 Beiträge

Geschrieben 18. März 2012 - 16:12

Es gibt ein paar neue Antworten im angepinnten FAQ-Thread.
Hier die vollständige Antwort von Alex Dotor zu den Fragen:

Fragen zu Gaben und Gegenständen:


Grundsätzlich darf man Gaben immer einsetzen, also egal wie oft hintereinander und wer gerade am Zug ist.
Gaben mit (!) dürfen nur als Ersatz der Angriffshandlung (nicht der Bewegung) eingesetzt werden.




1.Wie kann ich mir den Einsatz der Gabe „Meisterabwehr“ vorstellen ? Warum wird diese eingeschränkt ? Es ist logisch, dass ich diese nur im Questmeisterzug einsetzen kann, aber warum „nur zu Beginn“ ? Wenn der Held erst einen Angriff der Gegner abwarten WILL ohne Meisterabwehr einzusetzen, warum darf er dies nicht ? Warum kann er nicht DANACH (wie bei „Auserwählter der Götter“) die Gabe einsetzen, um Schaden zu vermeiden ? (Regeltechnisch ist mir das klar, es wird kein Würfelwurf verändert). Es fände es besser die Einschränkungen einfach zu streichen und die Gabe einfach immer einsetzbar zu definieren.


Um es einfacher zu handhaben und Ketten von sofort spielbaren Karten zu duechbrechen, die werden schnell unübersichtlich.


Daher ist eine Reihe Karten auf den Beginn des QM-Zuges festgelegt.




2.Der Gegenstand „Blendpulver“ kann auch nur zu Beginn des Questmeisterzuges eingesetzt werden ? Warum ? Wenn ich schon einen Gegenstand einsetzen kann ohne eine Angriffhandlung dazu zu benutzen, warum nicht als Reaktion, ähnlich wie manche andere Gaben auch ?
Ich stelle mir das so vor: Anstatt als QM lapidar zu würfeln und zu sagen QM:„Der Ork trifft Dich mit dem Wurfmesser", wäre die Handlung so, QM:„Die Orks lockern ihre Wurfmesser, holen aus und...", Held:„Moment mal, ich nutze das Blendpulver!", QM: „OK, +2 auf eure Rüstungswürfe..."
(Also, natürlich nicht nach dem Wurf, aber bei klarem Erkennen der vorbereitenden Handlung, und da es Helden sind, halt etwas schneller als die Gegner...) Damit wäre Blendpulver besser einsetzbar.
Auch hier würde ich den Satz „Zu Beginn...“ streichen.


s.o.




3.Darf „Volltreffer“ nach einem erfolgreichen Angriff eingesetzt werden oder muss die Gabe vorher gespielt werden ? Es wird ja kein Würfelwurf (der Schaden ist meist fix) verändert.


Ja.



4.Darf „Meisterangriff“ nach einem missglückten Angriff ausgespielt werden (verändert Würfelwurf)?


Ja.



5. Wenn eine Gabe die einen Probenwurf verändert eingesetzt wird, der Probenwurf ein Konflikt war, den der Gegner mit einer „9“ gewonnen hätte, zählt dies als Wurf einer „9“ (Gaben auffrischen ) ?


Ja, es geht um die gewürfelte 9 - egal wer gewinnt. Auch wenn Held und Erzschurke eine 9 würfeln, dann gewinnt ja auch der Held. Und der Etzschurke darf eine Dunkle Gabe auffrischen.



Fragen zu Helden:


6.Wie wurde das „Balancing“ unter den Helden angestellt ? Bei einfachem Addieren der Grundwerte kommen Werte zwischen 9 und 14 heraus. D.h. z.B. müßte Goran 5 Abenteuer bestehen (bzw. fünfmal seine Eigenschaften steigern, um auf die gleiche Summe wie Mandra zu kommen).


Die Berechnung ist komplexer, evtl. werden wir die auch Mal veröffentlichen. :-)



7.Besonders hart finde ich es (momentan) bei Kr'Zzzt. Unterdurchschnittliche Anfangswerte, keine Fernkampfwaffe (wenn jemand anders die Armbrust kauft, auch keine Chance eine zu bekommen (ohne Begleiter), es sei denn er nimmt Cessair „ihren“ Queststab weg. Seine angeborene Gabe ist bis er seine Stärke 3-mal gesteigert hat ähnlich viel wert wie ein Heiltrank (ja, frischt sich auf, kann aber nur für sich selber eingesetzt werden) und bis er Stärke 5-mal gesteigert hat weniger „wert“ als die Magie-Gabe Heilung, und selbst danach nicht so flexibel (nur für sich selber einsetzbar).
Wie kann man das „reparieren“ ? Könnte man dem Gewitterspeer nicht einen Fernkampfangriff hinzufügen (ich meine, Blitz und Gewitter...) ?


Ich sehe keinen Bedarf Kr'Zzzt per Errata zu reparieren. Er kämpft genauso gut wie Karomin und kann auch bei den Geistesgaben mithalten. Er besitzt keine extremen Eigenschaften und ist daher sehr flexibel.


Aber wenn ihr privat eine Änderung machen wollt, gerne! Wenn du ihm bei Spielbeginn z.B. die Armbrust statt dem Geld gibst?


Die Bewertung der Tränke/Heilung verstehe ich nicht ganz. Nach 2x Steigern hat er doch bereits 5 LP (+4 LP, besser als Trank. Und nach 4x Steigern hat er 7 LP (besser als Heilung).


8.Weiterhin können Helden mit geringeren Anfangswerten auch nur geringere Maximalwerte erreichen. Wird das noch geändert ?


Nein, das ist so gewünscht. Die Helden sollen ein charakteristisches Profil besitzen.

#2 Tigerkralle

Tigerkralle

    Advanced Member

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 524 Beiträge

Geschrieben 23. März 2012 - 21:08

Es gibt ein paar neue Antworten im angepinnten FAQ-Thread.
Hier die vollständige Antwort von Alex Dotor zu den Fragen:

Fragen zu Gaben und Gegenständen:


Grundsätzlich darf man Gaben immer einsetzen, also egal wie oft hintereinander und wer gerade am Zug ist.
Gaben mit (!) dürfen nur als Ersatz der Angriffshandlung (nicht der Bewegung) eingesetzt werden.


3.Darf „Volltreffer“ nach einem erfolgreichen Angriff eingesetzt werden oder muss die Gabe vorher gespielt werden ? Es wird ja kein Würfelwurf (der Schaden ist meist fix) verändert.


Ja.


Eine "Darf ich das, oder ist das so"-Frage mit einem ja zu beantworten hilft nicht weiter. Da bitte ich darum die Antwort in Form eines vollständigen Satzes zu geben. Dankeschön!

#3 Ugolgnuzg

Ugolgnuzg

    Questmeister

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 1.013 Beiträge

Geschrieben 24. März 2012 - 17:26

Valider Punkt. Ist mir gar nicht aufgefallen. Ich habe es als: Ja, kann man nachher spielen interpretiert. Ich frage nach...

#4 Ugolgnuzg

Ugolgnuzg

    Questmeister

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 1.013 Beiträge

Geschrieben 27. März 2012 - 18:19

Alex' Antwort: Volltreffer darf nach (erfolgreichem) Angriff gespielt werden. Man kann also erst abwarten, ob man trifft und dann den Schaden erhöhen.

#5 Ugolgnuzg

Ugolgnuzg

    Questmeister

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 1.013 Beiträge

Geschrieben 13. Juni 2012 - 07:07

Wegen ein paar Nachfragen:
Reihenfolge der inoffiziellen Abenteuer in die FAQs aufgenommen.
Genauere Erklärung eines Konfliktwurfs in die FAQs aufgenommen.

#6 Ugolgnuzg

Ugolgnuzg

    Questmeister

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 1.013 Beiträge

Geschrieben 28. Januar 2013 - 14:28

Die Reihenfolge der offiziellen Abenteuer bei den FAQs habe ich etwas überarbeitet.

Am Anfang hat sich nichts geändert, aber nachdem jetzt ja 4 Boxen erschienen sind wird es etwas komplizierter mit der Spiel-Reihenfolge.
Anfangen mit Angriff der Orks (AdO), am Besten "eingebettet" in die beiden Abenteuer aus Abenteuerband 1 (AB1).

Danach hat man die Wahl:
- gleich mit einer grossen Box und einem epischen Abenteuer weitermachen ? Dann weiter mit "Der dunkle Kult", unbedingt "Drachenjagd" davor spielen (AB2).

- ein abgeschlossenes Abenteuer spielen ? Dann entweder "Wolfsjagd" oder "Trollfutter"

- "Wolfsjagd" bietet (momentan) den Vorteil, dass ein weiteres Abenteuer für die Box (vor dem Abenteuer in der Box) existiert, nämlich "Entführt" (AB3).

#7 Oshikai

Oshikai

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 69 Beiträge

Geschrieben 29. Januar 2013 - 13:27

Ich finds ein wenig fraglich, weswegen die Abenteuer in den Abenteuerbändern (die ja auch erst später erscheinen) immer vor der jeweilis passenden Box spielen !?

#8 Ugolgnuzg

Ugolgnuzg

    Questmeister

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 1.013 Beiträge

Geschrieben 29. Januar 2013 - 20:00

Das ist so nicht ganz richtig.

Der Goldene Schädel und Drachenjagd erschienen beide vor bzw. zur Veröffentlichung der grossen Boxen (AdO und DDK, respektive).
Dann erschienen sie online und dann in den AB.
"Entführt!" (AB3) war schon lange vorgesehen, verzögerte sich aber so sehr, dass es nach der Box erschien.

(Ich verstehe Dich, Oshikai, ich "jage" auch neuen Abenteuern hinterher. Deshalb betone ich nochmal, auch wir Fans sollten uns trauen, ein paar zu schreiben. Wer Hilfe braucht, bitte melden.)

#9 Oshikai

Oshikai

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 69 Beiträge

Geschrieben 31. Januar 2013 - 11:53

Okay, allerdings als ich zuerst von Quest erfahren habe, hab ich mir selbstverständlich vorerst die Grundbox gekauft und gespielt und erst später mitbekommen, als das Spiel mich gepackt hatte (^^), dass es dafür auch noch weiteres Material gibt.
Dass AB1 dann z.T. vor der Story spielt fand ich dann schon was verwirrend.
Hängen nun mitten in der 1. Erweiterung Der dunkle Kult und nun muss ich erfahren, dass AB2 (was ich ja auch besitze) nun ebenfalls vorher gespielt werden sollte.. hielte die Abenteuerbücher für Minierweiterungen und finde so ne optimale Spielreihenfolge, wie du sie nun gegeben hast, hätte schon vorher im Spiel verschriftlich werden sollen.

Auf jeden Fall danke für den Hinweis, dass ich auch Wolfsjagd noch nicht spielen sollte. Wie siehts mit Trollfutter aus ? Muss ich da nun aufs AB4 in 2-3 Jahren warten ? :o

Alles in allem, bin ich froh noch viel Stoff vor mir zu haben. Kommen einfach zu selten zum Spielen und es gibt soviele tolle Spiele... :)

#10 Ugolgnuzg

Ugolgnuzg

    Questmeister

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 1.013 Beiträge

Geschrieben 02. Februar 2013 - 01:19

Ich stimme Dir zu, Oshikai, dass ein paar Hinweise in den Abenteuerbänden der Boxen auf das verfügbare Material besser wären.
Andererseits ist das Downloadmaterial (seit Jahren) vorhanden und die Hinweise auf die Quest-Seiten in den Abenteuerbänden haben mich dazu gebracht sehr schnell auf die Pegasus-Quest Seiten zu schauen, welche und wieviele Abenteuer dort veröffentlicht waren. Ich habe sie alle heruntergeladen und die Kurzbeschreibung von "Der goldene Schädel" und "Drachenjagd" zeigten mir, dass diese vor den Boxen gespielt werden sollen.
Das Abenteuer zu Wolfsjagd muss nicht zwingend vor Wolfsjagd gepsielt werden. Es war vor der Pegasus-Seiten Umstellung vorhanden. Ich frage nach, ob ich es einstellen darf, bis es wieder auf der Quest-Download Seite verfügbar ist.
Zum Abenteuer zu Trollfutter kann ich nichts Genaues sagen, aber Jahre dauert es sicherlich nicht. (Zwei Erweiterungsboxen und ein Abenteuerband im letzten Jahr zeigen wie schnell es bei Quest geht.)
Die Zeitleiste der Abenteuer wurde schon öfters im angefragt und deshalb auch in die FAQs aufgenommen.

#11 Ugolgnuzg

Ugolgnuzg

    Questmeister

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 1.013 Beiträge

Geschrieben 22. Juni 2013 - 10:14

Neu in den FAQs: Hinweise auf die Begleiter (werden ja auch in AB5 erwähnt) und die Reihenfolge der Abenteuer (neu AB4+5).






Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0