Zum Inhalt wechseln


Fragen über Fragen


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
9 Antworten in diesem Thema

#1 Guest_columbo1_*

Guest_columbo1_*
  • Gäste

Geschrieben 30. Dezember 2006 - 13:31

Hallo,

innerhalb unserer Spielerunde haben wir Killer Karnickel gestern zum erstem mal gespielt und es zu vielen Diskussionen und auch Streitigkeiten gekommen.
Die Spielregeln sind einfach schlecht (schwer verständlich, vieles fehlt). Hat eigentlich irgendjemand von Pegasus das Spiel und die Regeln testen lassen? Kann ich euch für die Zukunft nur empfehlen.

Ansonsten sind folgende Probleme aufgetaucht:

1. Dürfen Spezial-Karten mit rosa Rechteck (über die oberste Run-Karte) auch ohne ausliegendes Karnickel in den Vorrat gelegt werden? (ist laut Regelheft nicht eindeutig beschrieben)
2. Run Karte "Miniatur-Schwarzes-Loch" ist als Stufe 11-Waffe ausgezeichnet, im Text steht aber, dass man eine Zahl höher als 12 würfeln muss. Wie soll das mit einem Würfel (max. Augenzahl 12) gehen?
3. Auf einigen Waffen-Karten werden auch Kanrickel im Umkreis getötet. Wir sind davon ausgegangen, dass damit die links und rechts ausliegenden Karnickel gemeint sind (Bsp. im Umkreis von 2 Karnickeln bedeutet, dass 5 karnickel (das gespielte K. + je 2 K. links und rechts) sterben). So richtig interpretiert?
4. Bedeuten die Karten "wähle x Karotten", dass man die Karotten umsonst bekommt oder muss man diese doch bezahlen? Wenn Bezahlung, was ist dann zu zahlen, wenn der Markt geschlossen ist?
5. Wenn der Markt geschlossen wird, wie ist mit folgenden Karten zu verfahren:
a. Wasser/Kohl für lau
b. Karottendieb
c. Halber-Preis-Cupon
d. Spezial Karten wie "Überraschungsversorgung" und "Die Bäckerei des verrückten Schotten", bei denen Kohl/Wasser erwürfelt werden kann.

Was ist zu tun?

Etwas Merkwürdig finde ich schon, wenn das Spiel mit dem Bonus Gelbe Erweiterung verkauft wird und in diesem Kartensatz auf einmal von einem 20-seitigem Würfel die Rede ist, dieser aber dem Spiel nicht beigefügt ist. Absicht oder Fehler?

Um solche Probleme zuvorzukommen, schlage ich vor, dass zumindest im Internet die einzelnen Karten und deren Bedeutung/Auswirkung besser erklärt werden.

Also liebe "Pegasus-Macher" ein wenig mehr Service muss drin sein, auch wenn man nur abkupfert!! Nicht nur Kohle scheffeln ist angesagt.

Grüße

Columbo

#2 Rilyntar

Rilyntar

    Advanced Member

  • Moderatoren
  • PIPPIPPIP
  • 1.637 Beiträge

Geschrieben 30. Dezember 2006 - 15:32

1. Dürfen Spezial-Karten mit rosa Rechteck (über die oberste Run-Karte) auch ohne ausliegendes Karnickel in den Vorrat gelegt werden? (ist laut Regelheft nicht eindeutig beschrieben)

Spielen geht nicht, absichern geht!

2. Run Karte "Miniatur-Schwarzes-Loch" ist als Stufe 11-Waffe ausgezeichnet, im Text steht aber, dass man eine Zahl höher als 12 würfeln muss. Wie soll das mit einem Würfel (max. Augenzahl 12) gehen?

Gar nicht! Das geht dann nur mit anderen Karten. Ich kann nicht ausschließen, dass es auch einfach nur ein Tippfehler ist. Stufe 11-Waffe ist zumindest richtig.

3. Auf einigen Waffen-Karten werden auch Kanrickel im Umkreis getötet. Wir sind davon ausgegangen, dass damit die links und rechts ausliegenden Karnickel gemeint sind (Bsp. im Umkreis von 2 Karnickeln bedeutet, dass 5 karnickel (das gespielte K. + je 2 K. links und rechts) sterben). So richtig interpretiert?

Richtig. Alle Karnickel bilden zusammen den Karnickelkreis, egal wem sie gehören.

4. Bedeuten die Karten "wähle x Karotten", dass man die Karotten umsonst bekommt oder muss man diese doch bezahlen? Wenn Bezahlung, was ist dann zu zahlen, wenn der Markt geschlossen ist?

Die Karotten sind umsonst. Und man bekommt sie auch, wenn der Markt geschlossen ist.

5. Wenn der Markt geschlossen wird, wie ist mit folgenden Karten zu verfahren:
a. Wasser/Kohl für lau
b. Karottendieb
c. Halber-Preis-Cupon
d. Spezial Karten wie "Überraschungsversorgung" und "Die Bäckerei des verrückten Schotten", bei denen Kohl/Wasser erwürfelt werden kann.

Was ist zu tun?

Der Markt ist geschlossen. Du kannst nix kaufen! Der Dieb kann klauen. Du kannst nix kaufen! xy für lau kann man nicht spielen, aber für später absichern. Der Markt ist dicht! Die anderen Spezialkarten kann man absichern. Hab ich schon erwähnt, dass der Markt geschlossen ist? :P

Etwas Merkwürdig finde ich schon, wenn das Spiel mit dem Bonus Gelbe Erweiterung verkauft wird und in diesem Kartensatz auf einmal von einem 20-seitigem Würfel die Rede ist, dieser aber dem Spiel nicht beigefügt ist. Absicht oder Fehler?

Absicht der Spieleentwickler. Der 20-seitige Würfel wird mit dem violetten Booster-Set mitgeliefert. Das gilt auch für erwähnte Karten, die du noch nicht hast. Auch die kommen erst in späteren Erweiterungen vor. FYI: Es gibt im Original mitlerweile 10 Erweiterungen. Mehr Infos findest du auf der Webseite killerbunnies.com


Der Mensch vermag auf drei Weisen klug zu handeln.
Durch Nachdenken - das ist die Edelste.
Durch Nachahmen - das ist die Einfachste.
Und durch Erfahrung - das ist die Bitterste.


#3 Rilyntar

Rilyntar

    Advanced Member

  • Moderatoren
  • PIPPIPPIP
  • 1.637 Beiträge

Geschrieben 30. Dezember 2006 - 15:45

Ach noch was, bevor du fragst. Nein sie haben den roten Würfel nicht vergessen. Das ist auch absicht. :P


Der Mensch vermag auf drei Weisen klug zu handeln.
Durch Nachdenken - das ist die Edelste.
Durch Nachahmen - das ist die Einfachste.
Und durch Erfahrung - das ist die Bitterste.


#4 Jetrascha

Jetrascha

    Advanced Member

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 259 Beiträge

Geschrieben 05. Januar 2007 - 10:38

2. Run Karte "Miniatur-Schwarzes-Loch" ist als Stufe 11-Waffe ausgezeichnet, im Text steht aber, dass man eine Zahl höher als 12 würfeln muss. Wie soll das mit einem Würfel (max. Augenzahl 12) gehen?

Gar nicht!

Das ist in der Tat ein Tippfehler. Man muß über 11 würfeln. Aber ganz abgesehen davon gibt es auch Stufe 12 Waffen, die man nur mit Bonuskarten (Glücksklee) überleben kann.

Die Karten verweisen durchaus auf andere noch nicht erschiene Kartensets hin.

#5 Rilyntar

Rilyntar

    Advanced Member

  • Moderatoren
  • PIPPIPPIP
  • 1.637 Beiträge

Geschrieben 06. Januar 2007 - 13:29

Jetrascha hat recht. Das kann man inzwischen auch in der online-Errata nachlesen.


Der Mensch vermag auf drei Weisen klug zu handeln.
Durch Nachdenken - das ist die Edelste.
Durch Nachahmen - das ist die Einfachste.
Und durch Erfahrung - das ist die Bitterste.


#6 Guest_Niyol_*

Guest_Niyol_*
  • Gäste

Geschrieben 07. Januar 2007 - 04:20

Hallo,

zu dem roten Würfel habe ich noch eine Frage. Auf einer der Karten ist in den Kästchen rechts (ich weiß leider nicht mehr welche es war) angegeben, dass man mit dem roten Würfel würfeln soll. Was tue ich in dieser Situation?

#7 Rilyntar

Rilyntar

    Advanced Member

  • Moderatoren
  • PIPPIPPIP
  • 1.637 Beiträge

Geschrieben 07. Januar 2007 - 15:00

Die Autoren empfehlen in dieser Situation den orangenen Würfel zu verwenden.


Der Mensch vermag auf drei Weisen klug zu handeln.
Durch Nachdenken - das ist die Edelste.
Durch Nachahmen - das ist die Einfachste.
Und durch Erfahrung - das ist die Bitterste.


#8 Guest_Calisto_*

Guest_Calisto_*
  • Gäste

Geschrieben 12. Januar 2007 - 14:01

Hallo allerseits :D

ich wollte mal fragen wann Waffenkarten und ähnlich fiese Runkarten wie z.B. Maden oder Dürre in Aktion treten:
1. direkt wenn der Ausspielnde sie spielt
oder
2. wenn derjenige drann ist auf den sie gespielt werden.

Wenn die Erste Möglichkeit der Fall ist - wie kann man sich dann mit Nohas Sintflut oder Schluss mit Schädlingen davor schützen da es nur Spezial Karten sind - sie also erst im eigenen Zug eingesetzt werden dürfen wenn ich das richtig verstanden habe.

Meine 2. Frage
Darf ich die Karte Wiedereröffnung des Marktes spielen wenn dieser noch offen ist? Oder muss man warten bis er geschlossen wird? Führt bei einer der Wiedereröffnungskarten ja immerhin zur Preissenkung.

Ok das waren erstmal alle Fragen - warte gespannt auf Antwort
Gruß Calisto

#9 Jetrascha

Jetrascha

    Advanced Member

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 259 Beiträge

Geschrieben 12. Januar 2007 - 14:29

zu Frage 1)

Wir haben es immer so gespielt, daß die Karten sofort nach dem Spielen in Aktion treten und gesicherte Spezialkarten als Gegenwehr gespielt werden können. Spezialkarten von der Hand durften nicht gespielt werden...

zu Frage 2)

Das haben wir so gespielt, daß der Markt auch wieder eröffnet werden kann, wenn er geöffnet ist...

#10 Rilyntar

Rilyntar

    Advanced Member

  • Moderatoren
  • PIPPIPPIP
  • 1.637 Beiträge

Geschrieben 12. Januar 2007 - 17:32

ich wollte mal fragen wann Waffenkarten und ähnlich fiese Runkarten wie z.B. Maden oder Dürre in Aktion treten:
1. direkt wenn der Ausspielnde sie spielt
oder
2. wenn derjenige drann ist auf den sie gespielt werden.

Dürre sagt doch "augenblicklich" und Maden "sofort" so ist das auch gemeint. Also direkt wenn sie ausgespielt wird. Das gilt natürlich auch für Waffen, die du ja schließlich in just dem Moment einsetzt.

Wenn die Erste Möglichkeit der Fall ist - wie kann man sich dann mit Nohas Sintflut oder Schluss mit Schädlingen davor schützen da es nur Spezial Karten sind - sie also erst im eigenen Zug eingesetzt werden dürfen wenn ich das richtig verstanden habe.

Hier tritt eine Ausnahmeregelung in Kraft. Bedingung: Du hast die Spezialkarte abgesichert. Dann kannst du sie einsetzen um der Dürre bzw. den Schädlingen zu entgehen.


zu Frage 2)

Das haben wir so gespielt, daß der Markt auch wieder eröffnet werden kann, wenn er geöffnet ist...

Und das sehen die Autoren ganz genauso.


Krasse Karnickel Grüße
Rilyntar


Der Mensch vermag auf drei Weisen klug zu handeln.
Durch Nachdenken - das ist die Edelste.
Durch Nachahmen - das ist die Einfachste.
Und durch Erfahrung - das ist die Bitterste.





Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0