Zum Inhalt wechseln


Foto

Pixies


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
53 Antworten in diesem Thema

#16 Nekekami

Nekekami

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.514 Beiträge

Geschrieben 11. September 2012 - 20:42

Dabei ging es wahrscheinlich eher um Counter-Spelling denke ich mal.
Und wenn du den Vorteil Magier nimmst, dann gibt es, glaube ich, keinen Grund, warum man nicht mit mehr als Magie 1 starten können sollte . .
GMW40mm für wenn GMV nicht mehr reicht
Zu schade, dass GMV nicht RAW ist, was?

#17 Medizinmann

Medizinmann

    ewiger Tänzer

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 15.206 Beiträge

Geschrieben 11. September 2012 - 20:43

hi,

wie sinvoll ist bei Pixis eine spruchzauber/ Beschwörer/ Beides komponente. Wenn sie eh nur Delta haben können und mit Mag 1 Starten. askennen und Astralkampf können sie ja auch so lernen, wären das dann dopelt gemoppelte GP ausgaben. Intressant stelle ich mir ein Infiltrator -Adepten vor.

Schönen Abend noch
Rycad


Hmmm, Ich verstehe jetzt den Deltaware Teil deines Posts nicht.
Ja Pixies fangen mit MAG 1 an und Ja, wenn Sie Magier oder Adepten sind ist der erste MAG Punkt "doppelt" sie haben also keinen Bonus dadurch und Müssen Ihre Magie ab 1 (genau wie jeder andere Magier/Adept) erhöhen
troztzdem ist das Sinnvoll, denn Pixies mit Schusswaffen.....NaJa, da gibts viel Probleme.Pixies sind (ImO) prädestiniert dafür Magier oder Adepten(oder Myst Adepten wie in meinem Fall) zu sein

Intressant stelle ich mir ein Infiltrator -Adepten vor.
das ist ja gerade einer der Punkte in denen Pixies Glänzen können(Pun intended :D )
(in meinem Fall brauchen Gegner 20 W auf Wahrnehmung um Ihn entdecken zu können, das ist ein Riesen Vorteil)

mit Vorteilstanz
Medizinmann

-Alle meine Post sind ImO und IIRC-

 

Orange ist Moderator

Schwarz ist User

Wenn ich eine generisches Maskuline Form wähle sind alle damit gemeint und alle Inkludiert !

(Arzt ist sowohl männlich als auch weiblich als auch nicht-binär und Transgender)

 

http://de.webfail.com/1ab9152d66d

https://www.youtube....gdOfySQSLcxtu1w

 

 

 

shadowrun350x20.gif


#18 Nekekami

Nekekami

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.514 Beiträge

Geschrieben 11. September 2012 - 21:26

Unsichtbarkeit und verbesserte Unsichtbarkeit und ein beschworener Geist mit der Tarn-Kraft noch dazu, das addiert sich, soweit ich weiss, wirklich alles miteinander . . man könnte also ohne größere Probleme auf einen -25 oder eventuell sogar mehr Pool beim Gegner zum sehen kommen . .


Hmmm, Frage:
Pxie verwandelt sich mit Zauber in einen normalerweise nicht flugfähigen Critter, kann Pixie dann immer noch fliegen und verschwinden?

Bearbeitet von Nekekami, 11. September 2012 - 21:27 .

GMW40mm für wenn GMV nicht mehr reicht
Zu schade, dass GMV nicht RAW ist, was?

#19 Corn

Corn

    Advanced Chaotic

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 9.607 Beiträge

Geschrieben 11. September 2012 - 22:13

ich glaub dazu gibts keine regel aber wenn ein mensch der nrmalerweise nicht flugfähig ist, danach fliegen kann weil er sich in einen flugfähigen critter verwandelt, wäre an zu nehemen, dass ein pixie der sich in nen hund verwandelt nicht mehr fliegen kann (es sei denn ein Flughund)

Soweit ich weiß können verwandelte zauberer soweit sie keine einschränkung haben die das verhindert ihre zauber und kräfte auch in tiergestalt einsetzen, wenn sie nicht körperlich sind (ir sicht verschwindet wenn man keine augen mit ir sicht mehr hat). da das verschwinden eine magische kraft ist sollte ein pixie das auch in critterform können...

Das Lesen von Rollenspielforen verdirbt den Charakter


#20 Syndrom

Syndrom

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 151 Beiträge

Geschrieben 13. September 2012 - 09:07

Zum Thema Pixie und Deltaware oder normaler cyberware, es gibt die optionale Regel (ich glaub heißt chromecritter, nur ein zwei seiten nach den Pixie werten) die einen Critter auch standartware erlaubt.

Nachdem ich mir jetzt noch mal die Werte und und Gaben der Pixies angeguckt habe muss euch zustimmen sie sind echt die prädestinierten Kampf/Infiltrations Magier. Und damit ist auch die Grundlage für mein neues Charakterkonzept da :D

Und Pixie im Nahkampf kann auch gut gehen trotz geringer Stärke, bei der Hohen Geschicklichkeit würd ich ihnen einfach eine Monafilamentpeitsche geben, die hat einen hohen Grundschaden der nicht von der Stärke abhängt.
oder geb ihnen als adepten Kraft den elementaren schlag mit schall, da gegen hilft meines wissens kaum eine Panzerung und so kann auch nen kleiner Pixie mit viel Krach nen Troll von den Beinen haun. :D

#21 Corn

Corn

    Advanced Chaotic

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 9.607 Beiträge

Geschrieben 13. September 2012 - 09:25

ein fee mit monopeitsche? :blink:

wenigstens stutzt sie sich dann selbst die flügel!

Das Lesen von Rollenspielforen verdirbt den Charakter


#22 Medizinmann

Medizinmann

    ewiger Tänzer

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 15.206 Beiträge

Geschrieben 13. September 2012 - 09:33

Bei einem Würfelpool von > 12 der ganz gut möglich ist (+ Reichweite & angepasster Griff also > 15) ist ein Patzer oder krit Patzer schwer Möglich, zudem kann man zur Not auch Edge einsetzen....Oh,....
Frage von Mir:
Leider steht nichts an Edge-Werten in den Regelwerken, nur folgendes :
Alle Sentient Critter haben ein max Edge von 5 nur Pixies haben eines von 7 (genau wie Menschen) und Attribute lassen sich immer um 5 Punkte steigern .Daraus schliesse Ich das Pixies ein Anfangsedge von 2 haben.

Hab Ich bei meinem Gedankengang einen Fehler ?


HokaHey
Medizinmann

Bearbeitet von Medizinmann, 13. September 2012 - 09:35 .

-Alle meine Post sind ImO und IIRC-

 

Orange ist Moderator

Schwarz ist User

Wenn ich eine generisches Maskuline Form wähle sind alle damit gemeint und alle Inkludiert !

(Arzt ist sowohl männlich als auch weiblich als auch nicht-binär und Transgender)

 

http://de.webfail.com/1ab9152d66d

https://www.youtube....gdOfySQSLcxtu1w

 

 

 

shadowrun350x20.gif


#23 fexes

fexes

    Neo-Anarchist

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 2.100 Beiträge

Geschrieben 13. September 2012 - 09:36

Würde ich auch so sehen. Wenn der Maximalwert höher liegt, sollte der Anfangswert auch höher sein.

#24 Syndrom

Syndrom

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 151 Beiträge

Geschrieben 13. September 2012 - 10:14

Seh ich auch so, nur ist das mal wieder eine der Stellen wo es nicht explizit da steht aber logisch wäre,... aber bei Crittern sind die Attribute ja leider nicht immer in der selben schönen logik wie bei Metamenschen erstellt,...

Ach ja @medizinmann: wenn du einen Magieradepten infiltrator baust, schau doch noch mal (wenn du es nicht schon gemacht hast) in den Weg des Adepten, da gibt es noch nen paar nette neue Adeptenkräfte die dir so ca +3 auf infiltration geben können (hab es grad nicht hier deshalb keine genauen angaben)

#25 Medizinmann

Medizinmann

    ewiger Tänzer

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 15.206 Beiträge

Geschrieben 13. September 2012 - 10:51

guter Tip (und ja, hab Ich schon :)
Unsichtbare Hände und auch Zauberparade hab Ich Mittelfristig eingeplant
ist auch was für meinen Kumpel,der den Zigeuner myst.Adepten spielen will

HokaHey
Medizinmann

-Alle meine Post sind ImO und IIRC-

 

Orange ist Moderator

Schwarz ist User

Wenn ich eine generisches Maskuline Form wähle sind alle damit gemeint und alle Inkludiert !

(Arzt ist sowohl männlich als auch weiblich als auch nicht-binär und Transgender)

 

http://de.webfail.com/1ab9152d66d

https://www.youtube....gdOfySQSLcxtu1w

 

 

 

shadowrun350x20.gif


#26 Cooper

Cooper

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 115 Beiträge

Geschrieben 13. September 2012 - 12:23

Könnte man einen Pixie nicht mit einer Monofilamentgarotte ausstatten? Das wäre irgendwie kreativer als die Peitsche.... (oder beides...)

#27 Medizinmann

Medizinmann

    ewiger Tänzer

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 15.206 Beiträge

Geschrieben 13. September 2012 - 13:19

Könnte man einen Pixie nicht mit einer Monofilamentgarotte ausstatten? Das wäre irgendwie kreativer als die Peitsche.... (oder beides...)

ein Pixie hat im Nahkampf echt schlechte Chancen (STR 1-3, 1/2 Grösse und so),Würde Ich nicht machen bzw jedem Gegner Situationsbedingte Vorteile Geben

JahtaHey
Medizinmann

-Alle meine Post sind ImO und IIRC-

 

Orange ist Moderator

Schwarz ist User

Wenn ich eine generisches Maskuline Form wähle sind alle damit gemeint und alle Inkludiert !

(Arzt ist sowohl männlich als auch weiblich als auch nicht-binär und Transgender)

 

http://de.webfail.com/1ab9152d66d

https://www.youtube....gdOfySQSLcxtu1w

 

 

 

shadowrun350x20.gif


#28 Corn

Corn

    Advanced Chaotic

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 9.607 Beiträge

Geschrieben 13. September 2012 - 14:05

wobei die Str glaube ich bei monowaffen sowieso keine rolle spielt (weswegen hier warscheinlich genau diese waffen empfohlen werden). Für den Nahkampf ansich brauch man halt schon einen relativ hohen pool um die abzüge zu kompensieren, die man durch den größenunterschied bekäme. (also ges hoch und waffenloser kampf am besten mit ner kampftechnik die mali durch größenunterschiede aufhebt, falls es sowas gibt)

Das Lesen von Rollenspielforen verdirbt den Charakter


#29 Syndrom

Syndrom

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 151 Beiträge

Geschrieben 13. September 2012 - 14:18

@ Medizinmann: wieso würdest du den Gegnern ein Vorteil geben??? (außer den Logisch bedingten Reichweiten vorteil, der glaub ich nicht mal so in den Regeln steht ^^)
Ich würde eher sagen das es für die Gegner schwerer sein müsste. erstens sind Pixies sau klein und dem entsprechen schwer zu treffen (müssten durch aus als kleines Ziel durch gehen). Und zweitens können die fliegen und sind damit auch noch extrem flink und geschickt.

#30 Cooper

Cooper

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 115 Beiträge

Geschrieben 13. September 2012 - 14:20

Blasrohr wäre doch auch interesant....




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0