Zum Inhalt wechseln


Foto

Wieviel magiebegabte Metamenschen


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
59 Antworten in diesem Thema

#16 Medizinmann

Medizinmann

    ewiger Tänzer

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 14.251 Beiträge

Geschrieben 14. September 2012 - 16:22

Nein , Ich hatte 5 Mia geschätzt
Jemand hatte dann ausgerechnet das es > 6 Mia sind (alle veröffentlichten Zahlen die ja nicht alle Länder sind kamen auf > 5,5...oder so, Ich erinnere Mich nicht allzu genau dran)

was aber bedeuten würde das 2% vielleicht sogar zu tief gegriffen sind.
selbst wenn in den 2070ern und 2080ern langsam 2% aller Metamenschen erwachen würden,macht sich sowas erst ab 2100 bemerkbar
und das wäre eine verdoppelung nach 50 Jahren .Der Manazyklus dauert .... waren es 5800 oder 6300 Jahre ?
Jedenfalls sehr lange.
Du, Ich fände es auch besser wenn wir Offiziell mehr Erwachte hätten, aber solange CGL da nix zu schreibt ist das alles Spekulation

der mit einem Spekulatius in der Hand tanzt
Medizinmann

-Alle meine Post sind ImO und IIRC-

 

Orange ist Moderator

Schwarz ist User

 

 

http://de.webfail.com/1ab9152d66d

https://www.youtube....gdOfySQSLcxtu1w

 

 

 

shadowrun350x20.gif


#17 Ultra Violet

Ultra Violet

    Kind der Matrix

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.492 Beiträge

Geschrieben 14. September 2012 - 17:22

"Ich glaube keiner Statistik, die ich nicht selbst gefälscht hab!"

Nein mal im Ernst erst einmal hatten wir schon einmal irgendwo darüber diskutiert, hier oder im SR-Nexus... und dann kann man nur sagen das selbst die offiziellen Zahlen eher einfache Schätzungen sind. Denn gegen Ende der SR3 hatten wir noch neue Technologien und Tests die Adepten besser aufspüren sollten. Und SURGE und sapiente Paracritter sind auch nicht wirklich in die Statistik eingegangen.
Und wie gesagt der Faktor der Infizierten ist halt auch noch mal ein sehr Interessanter, da die meisten von ihnen magisch aktiv sind oder werden.
Wie schon gesagt CGL ist am Drücker und die haben die Sache einfach wieder auf 1% gesetzt (siehe GRW).

Was den Manazyklus angeht so erinnere ich mich das in ED auch nicht alle magiebegabt waren, 1-5% oder so, der Faktor warum es anders aussah war eben der das alle SCs Adepten bzw. magisch Begabt sind.

Die Tier und Pflanzenwelt ist genauso bei ca. 1% magischer Natur, wobei auch hier noch 2% der Gesamtheit geSURGEt waren.
Eingefügtes Bild
Warning: This Ad contains Psychotropic Effects and is highly addictive.

#18 Sencio

Sencio

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 174 Beiträge

Geschrieben 14. September 2012 - 21:25

Was den Manazyklus angeht so erinnere ich mich das in ED auch nicht alle magiebegabt waren, 1-5% oder so, der Faktor warum es anders aussah war eben der das alle SCs Adepten bzw. magisch Begabt sind.

Ist zwar ne ganze Weile her, dass ich es zuletzt gespielt habe, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass damals im Grundbuch stand, dass jeder das Potential hätte Adept zu werden. ED hat also mehr oder minder festegelegt, dass jeder magisch begabt ist, aber nur ein Teil dieses Potential auch zu nutzen versteht. Dennoch sind wir bei SR natürlich noch sehr weit von ED Zuständen entfernt.

#19 Rycad

Rycad

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 546 Beiträge

Geschrieben 15. September 2012 - 17:19

hi,

kommen wir da nicht sehr weit vom tema ab? aber bei ED gab es sehr große unterschiede in Barsave waren es ca. 2% adepten zusätzlich nochmal diverse Halbadepten und die adepten waren meist sehr niedrig Stufig 1-4. während es in thara glaube ich bis zu 50% Adepten anteil gab und meist hochstufigere (damit man in ruhe metzel konnte).

aber bei SR 1% ist zwar officel aber meinner meinung nach zu wenige. Gibt es schätzungen wie viele dafon in Konzernen Tätig sind? Wenn es nur so ein paar gibt werden die Kons sich doch bestimmt diverse davon mittels sklaven- Abeitsvertrag Lebenslang an sich binden. gibt es da i-was drüber?

Schönen Tag noch
Rycad

#20 apple

apple

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 4.409 Beiträge

Geschrieben 16. September 2012 - 19:35

1) Es gibt abseits der 1% Angabe keine weiteren Angaben über Verteilungen von Magiearten, Mentorspirits, etc.
2) Es ist naheliegend, daß Konzerne, große Organisationen und Staaten versuchen, sich den Löwenanteil von Erwachten aller Art zu sichern und zu kontrollieren. Und sei es nur für Hütererstellen.
3) Da es eine Cyberpunktwelt ist: ja, die Arbeitsverträge werden goldene Knebelverträge sein, extremer wie die heutigen. Entsprechende Stellen finden sich direkt und indirekt in zahlreichen Romanen, Runs und Hintergrund- und Regelbüchern.

SYL

SR4 Limited Edition: #464/1000

 

Void: "The modern history in shadowrun rules!" wäre Slapstick."
 

[SR5 in a nutshell: "Hat sich stets bemüht"]

Chrome & Flesh: "ask the fixer how Mr. Johnson feels about augmented individuals before the meeting

- Die will mir ständig Vercyberte in Veralberte ändern...

- Mitarbeiter macht sich verzweifelt Gedanken. Das Ergebnis kennen wir...  :wacko:

 

[SR6 in a nutshell: Unterhosentroll-Edition]

- At a glance, it seems like an unfortunately awkward attempt at (breaking the 4th wall using Lovecraftian cosmicism in the tone of Terry Pratchett).

- Gear is like salad in a subway, you got to have it, but what exactly it is isn't that relevant.

- Offizielle Geisterbeschreibung: "Argle Bargle, Foofaraw, Hey Diddy Ho Diddy"

- Offizielle Beschreibung der Charaktererschaffung: "It feels bad and has some nasty sinkholes."

 

[DE Redaktion]

Sascha M: "Das erste was Peer, ich und andere halt machen sind die PDFs nach "Germany" zu durchsuchen."
sirdoom: "Das ist mittlerweile so eine Art instinktiver Panikreaktion..."

Labrat: "Wir haben versucht, mit der Zeit den gröbsten Quatsch aufzuräumen."

 

Joe2060: Life & Style in der 6. Welt: http://blutschwerter...-fassung.86524/

 

Das kleine 1x1 für Shadowrun-Anfänger: https://www.sr-nexus...-shadowrun-101/


#21 gunware

gunware

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 550 Beiträge

Geschrieben 17. September 2012 - 09:01

aber bei SR 1% ist zwar officel aber meinner meinung nach zu wenige. Gibt es schätzungen wie viele dafon in Konzernen Tätig sind?

Mich wundert, dass alle glauben, dass 1% viel zu weniger sind. Wenn ich eine Kleinstadt mit ungefähr 28.000 Bewohner nehme, sind dort statistisch an die 280 Erwachte - und wenn nur 1/4 davon dh. 70 Vollmagier wären, dann gibt es ca. dreimal mehr Magier als niedergelassener Ärzte.
Wenn wir heutiges Berlin nehmen 3,5Mio Anwohner => dh. statistisch gesehen wären es 35.000 Erwachte, nehmen wir an, dass 1/3 zu jung ist, dann hätten wir ungefähr 23.000 Erwachte. Laut Wiki hat die Polizei ungefähr 21.000 Bediensteten, das heißt weniger, als es in Berlin an Erwachten geben würde.
Wenn man sich die Statistik anschaut (Anzahl Unternehmen am 30.04.2011), dann könnte theoretisch in jedem Betrieb 1 Erwachter sein. (In vielen wird es keinen Sinn machen, klar.)

1% ist nicht wenig. Es ist zwar auch nicht übertrieben viel, aber weit davon entfernt, so selten zu sein, wie manche glauben.
Ich bin der letzte Schrei der Evolution. Als sie mich erschaffen hatte, schrie sie: "Oh Gott, was habe ich denn gemacht?!"

#22 apple

apple

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 4.409 Beiträge

Geschrieben 17. September 2012 - 11:08

Leider funktioniert die Statistik in dieser Form nicht, denn die 1% umfassen alles: Leute mit Magie 1 und Skill 0, Critter, Drachen, Freie Geister, Leute mit Maige 2 und Skill 1, im Urlaub/Fortbildung/Schichtdienst, Killeradepten mit Magie 14 und Skill 7 etc, Leute,l die 12 Jahre alt sind und Leute, die 75 Jahre alt sind, Leute mit Spirit Knack etc. Teile das auf die üblichen Interessenten auf (staatliche und Konzerngeheimdienste, staatliche und Konzernsicherheitsdienste, orgianisierte Kriminalität, große Organisationen wie die Dunkelzahnfoundation, allgemein die großen Megakonzerne und Staaten, dazu noch Freelancer etc - und schon kann man froh sein, wenn statistisch bei einem Ziel überhaupt ein Erwachter zugeteilt sein kann.

Auf Dumpshock wurde das schonmal "durchgerechnet" (mit einigen Pro-Viele-Magier-Zahlen, was trotzdem ernüchternde Resultate brachte). Hier ging es alledings um Vollmagier im Sicherheitsdienst. Denn die Grundaussage ist ja nach wie vor "Ein Bruchteil dieser 1% kann überhaupt in irgendeinerweise Magie sinnvoll verwenden - der Rest ist nicht ausgebildet oder wahnsinnig". Was nicht gerade für einen hohen Anteil von ausgebildeten Erwachten aller Art bei den 1% spricht.

1mio / 1% => 10 000 people average with a magic attrite of 1+ and of all magic classes.

1) Please remove all people too young and too old (if you use the normal adult/child/workforce relation that would be around 50%) => 5000adult and work capable magic people (16-70) with magic 1+ of all classes

2) Please remove all people who has only spiric/spell knack (the advantage). I assume that they are only a "minor" force, lets remove 10% => 4500 magic people

3) Please remove all of them who has only magic 1 or 2 (with magic 1 or 2 you will have problems even doing basic magic security jobs like wards and patroulling. Normally these people do not have a higher skill. However I assume that magic ressources are way better trained/funded/supervised since they are valuable ressources and not simple wage slaves. Lets stay with the 10% (and thats extremly generous, it would mean a way higher learning ability then any other profession group)) => 4050 work capable magic people with magic 3+ and skill 2+

4) Please remove adepts. Now the speculation begins. Lets make it 50% full mages with a magic 3+ and skill 2+ => around 2000 mages with magic 3+ and skill 2+

5) Please remove people who are way too nuts / disabled / socially challenged to work for a corporation even in the case of magicians, lets say 10% => around 1800 mages with magic 3+ and skill 2+

6) I assume that every cabable mage will have a ward/astral patrol/corp spirit summoning/binding contract, perhaps on a weekly roation, so whatever you are doing as a mage, you will always have ward duties to do, so almost all mages working for an organisation can be counted for "Security" - otherwise you can further reduce the number by 50% since not every mage will be a good security mage (combat capable) and with the correct abilities and spells.

Now we have around 1800 full mages, sane and in working condition in a major city who are quite skilled (not in a SR player sense but in a NPC sense (3= professional worker).

7) Lets assume, that 2/3 are working for an organisation (corp, state, mob) and are not independent >= 1200 mages

8) Now, we need 24/7 shift service, after all, criminals don´t have normal working hours. Of course mages will be on constant emergency standby service, lets assume 1/3 will be "off duty" => 800 mages [(usually it would be 2/3, but lets be generous for the cyberpunk setting)]

9) Please remove the mages on vacation/professional development/spirit binding/ward creation/ (which should not be interrupted) or in the hospital (= completely out of the picture except in the case of a major disaster for the company). Normally its 1/3 of your workfoce, around 260 mages less.

=> 540 mages in a major city which are currently working for a major organisation like the corps, the state or the mob.

10) Lets assume that the Big 10 have 500 of them (and only 40 for the rest[extremely unrealistic]) => 50 per Big 10 available and on duty which are professionally trained. [Usually you have the Big 10, the state, several A and AA security services, independent organizations, freelancer, the mob etc. Normally you would divide it by 100, not by 10.]

However these numbers are extremly generous normally you have onlye 1/3 to 1/2 of your workforce available during shift duty, and normally only a way smaller part are profssionally trained etc. Compared to the simple amount of space they need to protect, I assume that it´s safe to say that magic security is quite care - even with numbers which heavily favor a high rate of corporate mages. If you want real combat capable security mages, well then halve the numbers again.

If you have a more "realistic" view: a corp can only have half a dozen full security mages (combat cabable) on active duty with perhaps another dozen on emergency standby with multiple response times) for an entire major city for all their building/VIPs etc. [if you completely take "realistic" numbers from actual working conditions this number even shrinkgs to 1-3]


Fact is, even in our modern times, real magicians are rare. Everybody’s heard the statistics that say approximately one percent of people are magically active, but like most statistics, that’s not really accurate. For one thing, that number encompasses everybody who has a shred of magical talent, from minor-league adepts all the way up to spellslingers with enough mojo to give dragons a second thought about snacking
on them. Just because one percent of people are magical doesn’t meant that one in every hundred people you see on the street is secretly reading your mind.
[...]
First, the Awakened comprise the smallest minority of the world’s population. Less than one percent of the Sixth World’s populace even has the potential to use magic. Of that one percent, only a fraction has the training, focus, or discipline to use it eff ectively; the rest either go mad trying or spend their entire lives ignorant of the power at their fi ngertips


SYL

Bearbeitet von apple, 17. September 2012 - 11:23 .

SR4 Limited Edition: #464/1000

 

Void: "The modern history in shadowrun rules!" wäre Slapstick."
 

[SR5 in a nutshell: "Hat sich stets bemüht"]

Chrome & Flesh: "ask the fixer how Mr. Johnson feels about augmented individuals before the meeting

- Die will mir ständig Vercyberte in Veralberte ändern...

- Mitarbeiter macht sich verzweifelt Gedanken. Das Ergebnis kennen wir...  :wacko:

 

[SR6 in a nutshell: Unterhosentroll-Edition]

- At a glance, it seems like an unfortunately awkward attempt at (breaking the 4th wall using Lovecraftian cosmicism in the tone of Terry Pratchett).

- Gear is like salad in a subway, you got to have it, but what exactly it is isn't that relevant.

- Offizielle Geisterbeschreibung: "Argle Bargle, Foofaraw, Hey Diddy Ho Diddy"

- Offizielle Beschreibung der Charaktererschaffung: "It feels bad and has some nasty sinkholes."

 

[DE Redaktion]

Sascha M: "Das erste was Peer, ich und andere halt machen sind die PDFs nach "Germany" zu durchsuchen."
sirdoom: "Das ist mittlerweile so eine Art instinktiver Panikreaktion..."

Labrat: "Wir haben versucht, mit der Zeit den gröbsten Quatsch aufzuräumen."

 

Joe2060: Life & Style in der 6. Welt: http://blutschwerter...-fassung.86524/

 

Das kleine 1x1 für Shadowrun-Anfänger: https://www.sr-nexus...-shadowrun-101/


#23 gunware

gunware

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 550 Beiträge

Geschrieben 17. September 2012 - 11:39

Leider funktioniert die Statistik in dieser Form nicht, denn die 1% umfassen alles: Leute mit Magie 1 und Skill 0, Critter, Drachen, Freie Geister, Leute mit Maige 2 und Skill 1, im Urlaub/Fortbildung/Schichtdienst, Killeradepten mit Magie 14 und Skill 7 etc, Leute,l die 12 Jahre alt sind und Leute, die 75 Jahre alt sind, Leute mit Spirit Knack etc.

Wenn mich mein altersschwaches Gedächtnis nicht trügt, gilt das 1% nur für Menschen (wobei ich davon ausgehe, dass damit Metamenschen gemeint sind; sollten wirklich nur Menschen gemeint sein, dann gibt es noch viel mehr Erwachte). Keine Critter, keine Drachen, keine Freie Geister oder ähnliches, die sind in dem 1% nicht miterfasst. Nur Metamenschen.
Und noch was: weil man erst in der Pubertät erwacht (oder hat sich das geändert?) und die Magie erst 60 Jahre da ist, ist der Punkt bei 1) Deines Zitats auch schon sehr fraglich. Ich kann mir nicht vorstellen, dass man da mit 50% arbeiten kann, das erscheint mir nicht glaubwürdig.

Ich schätze immer noch, dass es "mehr als genug" Magier gibt. Wobei noch zu bedenken wäre, dass das 1% die offiziellen Statistiken sind. Wie groß ist die Dunkelziffer?
Ich bin der letzte Schrei der Evolution. Als sie mich erschaffen hatte, schrie sie: "Oh Gott, was habe ich denn gemacht?!"

#24 apple

apple

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 4.409 Beiträge

Geschrieben 17. September 2012 - 11:59

1% ist die Offgame-Regelangabe und das gilt für die Bevölkerung der sechsten Welt (womit auch permanente Drachen etc umfasst sind - außer man zählt sie jetzt nicht mehr zur Bevölkerung). Die Dunkelziffer dabei ist eher "wieviele ist das der Bruchteil von den 1%", siehe auch die Regelzuitate im vorherigen Text. Ich persönlich verstehe unter dem umgangssprachlichen "Bruchteil" eben "ziemlich wenig".

Im Endeffekt hängt es an der Definition von "Bruchteil" - umgangssprachlich steht das für einen extrem kleinen Teil von irgendetwas.

Was Deine zweiten Fragen angeht:

1) Wenn mich meine Erinnerung nicht trügt, sind das die Zahlen von Deutschland, was die arbeitende Bevölkerung angeht. Ob man diese Spanne natürlich 207x erweitern möchte, weil es passend zum Thema der Ausbeutung in einer Cyberpunkwelt ist, kann man natürlich diskutieren. Dann wären es beispielsweise in Deutschland 66%, welche theoretisch im arbeitsfähigen Alter sind (16-65). Dann allerdings darf man auch gerne den Bruchteil als Bruchteil ansehen und von den 1% bleiben eben eben nur 0,001% an Erwachten übrig. ;-)

2) Erwachen kann man mit unterschiedlichen Dingen. Regeltechnisch ist es nicht genau festgelegt, hintergrundtechnisch ist es so, daß es oft bei der Pubertät auftritt (Streßfaktoren), aber es kann auch als 50 Jähriger auftreten - siehe auch die Indianeraufstände Anfang 20xx, um gegen die USA zu kämpfen (das waren ja keine Kinder). Daß logischerweise heute (also 207x) die Kinder so gut wie es geht getestet werden, sollte klar sein, es sind ja wertvolle Ressourcen. Dennoch, wenn man 2011 als 25 Jähriger erwachte, so ist man 2071 75 Jahre alt - und damit schon hart an der Grenze zur Arbeitsfähigkeit, außer man ist Elf, Zwerg oder bekommt Leonisation spendiert.

Children usually manifest magical talent around puberty, though it’s been known to show up in children as young as eight (on very rare occasions even younger, specially in some metahumans). Oft en it’s discovered during play or during stressful situations (for example, a child might lash out with a low-powered spell when bullied or distressed). Usually, however, children are tested around their tenth birthday, and those who show signs of magical ability are off ered additional
training.


SYL

Bearbeitet von apple, 17. September 2012 - 12:04 .

SR4 Limited Edition: #464/1000

 

Void: "The modern history in shadowrun rules!" wäre Slapstick."
 

[SR5 in a nutshell: "Hat sich stets bemüht"]

Chrome & Flesh: "ask the fixer how Mr. Johnson feels about augmented individuals before the meeting

- Die will mir ständig Vercyberte in Veralberte ändern...

- Mitarbeiter macht sich verzweifelt Gedanken. Das Ergebnis kennen wir...  :wacko:

 

[SR6 in a nutshell: Unterhosentroll-Edition]

- At a glance, it seems like an unfortunately awkward attempt at (breaking the 4th wall using Lovecraftian cosmicism in the tone of Terry Pratchett).

- Gear is like salad in a subway, you got to have it, but what exactly it is isn't that relevant.

- Offizielle Geisterbeschreibung: "Argle Bargle, Foofaraw, Hey Diddy Ho Diddy"

- Offizielle Beschreibung der Charaktererschaffung: "It feels bad and has some nasty sinkholes."

 

[DE Redaktion]

Sascha M: "Das erste was Peer, ich und andere halt machen sind die PDFs nach "Germany" zu durchsuchen."
sirdoom: "Das ist mittlerweile so eine Art instinktiver Panikreaktion..."

Labrat: "Wir haben versucht, mit der Zeit den gröbsten Quatsch aufzuräumen."

 

Joe2060: Life & Style in der 6. Welt: http://blutschwerter...-fassung.86524/

 

Das kleine 1x1 für Shadowrun-Anfänger: https://www.sr-nexus...-shadowrun-101/


#25 gunware

gunware

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 550 Beiträge

Geschrieben 17. September 2012 - 12:04

1% ist die Offgame-Regelangabe und das gilt für die Bevölkerung der sechsten Welt (womit auch permanente Drachen etc umfasst sind - außer man zählt sie jetzt nicht mehr zur Bevölkerung. Die Dunkelziffer dabei ist eher "wieviele ist das der Bruchteil von den 1%", siehe auch die Regelzuitate unten. ;-)

Nein, nein. Das ist keine Offgame Angabe. Ich kann mir vorstellen, dass mit "Menschen" alle Metamenschen gemeint sind, aber auch bei guten Willen kann ich mir nicht vorstellen, dass damit Drachen gemeint sein könnten.
Ich bin der letzte Schrei der Evolution. Als sie mich erschaffen hatte, schrie sie: "Oh Gott, was habe ich denn gemacht?!"

#26 apple

apple

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 4.409 Beiträge

Geschrieben 17. September 2012 - 12:05

Regelabteilung im SM

CREATING AN AWAKENED CHARACTER
Players
create Awakened characters using the Build Point system, same as any other character. To be Awakened, a character must possess either the Adept, Magician, or Mystic Adept quality. When creating an Awakened character, players should keep two things in mind. First, the Awakened comprise the smallest minority of the world’s population. Less than one percent of the Sixth World’s populace even has the potential to use magic. Of that one percent, only a fraction has the training, focus, or discipline to use it eff ectively; the rest either go mad trying or spend their entire lives ignorant of the power at their fi ngertips.


Edit: Ah, Du meintest die Angabe, ob Drachen jetzt dazu zählen. Sekunde bitte.

In SR umfasst die "Population" auch "other", siehe die üblichen Ingame-Zusammenfassungen bei Stadt/Landbeschreibungen. Beispiel aus dem Seattlebuch (SR4)

Downtown At A Glance
Population: 545,000
Human: 63%
Elf: 13%
Dwarf: 2%
Ork: 19%
Troll: 2%
Other: 1%


BOGOTÁ AT A GLANCE
Population: 12,500,000
Human: 68%
Elf: 11%
Dwarf: 4%
Ork: 12%
Troll: 5%
Other: <1%
In this case, “other” refers to things otherwise unidentifiable as standard metahumans.
This includes vampires, naga, and embodied spirits.
Rumors persist of an entire community of ghouls in the bombed out Zona Centrico district. They’re exceedingly rare, since Aztechnology’s policy is “shoot on sight” for any nontraditional breeds. Aztechnology’s numbers claim the population of other breeds is negligible. Of course, it’s in their corporate interest to claim that their pogroms are more successful than they are. Some estimates put as many as 100,000 nonstandard residents.


Man kann natürlich jetzt herlich darüber streiten, was "other" heißt, wenn man bereits Menschen, Elfen, Zwerge, Orks und Trolle ausgeschlossen hat. Mein Tip wären Critter, permanente Geister, Drachen, Metasapients etc. Ansonsten bleibt da nämlich nicht mehr viel übrig, was das sein könnte. Selbst wenn man die 1% nur auf die Metamenschenraassen beschränkt, bleibt herzlich wenig übrig, was wirklich aktiv und verwendbar ist. Und ja, Erwacht mit Magie 1 und Skill 0 ist dann ebenfalls genauso Teil davon wie Magie 14 und Skill 7,

SYL

Bearbeitet von apple, 17. September 2012 - 12:29 .

SR4 Limited Edition: #464/1000

 

Void: "The modern history in shadowrun rules!" wäre Slapstick."
 

[SR5 in a nutshell: "Hat sich stets bemüht"]

Chrome & Flesh: "ask the fixer how Mr. Johnson feels about augmented individuals before the meeting

- Die will mir ständig Vercyberte in Veralberte ändern...

- Mitarbeiter macht sich verzweifelt Gedanken. Das Ergebnis kennen wir...  :wacko:

 

[SR6 in a nutshell: Unterhosentroll-Edition]

- At a glance, it seems like an unfortunately awkward attempt at (breaking the 4th wall using Lovecraftian cosmicism in the tone of Terry Pratchett).

- Gear is like salad in a subway, you got to have it, but what exactly it is isn't that relevant.

- Offizielle Geisterbeschreibung: "Argle Bargle, Foofaraw, Hey Diddy Ho Diddy"

- Offizielle Beschreibung der Charaktererschaffung: "It feels bad and has some nasty sinkholes."

 

[DE Redaktion]

Sascha M: "Das erste was Peer, ich und andere halt machen sind die PDFs nach "Germany" zu durchsuchen."
sirdoom: "Das ist mittlerweile so eine Art instinktiver Panikreaktion..."

Labrat: "Wir haben versucht, mit der Zeit den gröbsten Quatsch aufzuräumen."

 

Joe2060: Life & Style in der 6. Welt: http://blutschwerter...-fassung.86524/

 

Das kleine 1x1 für Shadowrun-Anfänger: https://www.sr-nexus...-shadowrun-101/


#27 gunware

gunware

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 550 Beiträge

Geschrieben 17. September 2012 - 12:32

Ja, klar. Magie 1 Skill 0 sind in dem 1% dabei. Das war nicht das Problem.

Die Angabe mit dem 1% kommt aus Magie für Dummies oder wie das Buch auch immer heißt. Anfangs von Straßenmagie. Dort wird kein Off-Play gesprochen, sondern es ist ein Zitat aus einem Buch, das in Shadowrun Welt wirklich existiert (ich glaube jetzt nicht, dass es Magie für Dummies heißt, aber so etwas ähnliches wird es schon sein - da lässt mich mein altersschwaches Gedächtnis im Stich, falls Du nachschauen kannst, kannst Du die Angaben vielleicht präzisieren).
Ich weiß nur, dass dort von "Menschen" gesprochen wurde, weil ich damals gedacht hatte, dass es besser wäre, wenn man "Metamenschen" benutzt hätte.

Bearbeitet von gunware, 17. September 2012 - 12:39 .

Ich bin der letzte Schrei der Evolution. Als sie mich erschaffen hatte, schrie sie: "Oh Gott, was habe ich denn gemacht?!"

#28 apple

apple

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 4.409 Beiträge

Geschrieben 17. September 2012 - 12:46

*seufz*

Dabei habe ich es doch oben so schön ztiiert. Es gibt 2 Angaben im SM.

1) Ingame-Fluff, englisches SM, Seite 8 "the awakened world"

MAGIC IN DAILY LIFE
From Magic: A Survival Guide for the Mundane:
[...]
Fact is, even in our modern times, real magicians are rare. Everybody’s heard the statistics that say approximately one percent of people are magically active, but like most statistics, that’s not really accurate. For one thing, that number encompasses everybody who has a shred of magical talent, from minor-league adepts all the way up to spellslingers with enough mojo to give dragons a second thought about snacking on them. Just because one percent of people are magical doesn’t meant that one in every hundred people you see on the street is secretly reading your mind.


2) Und dann gibt es im Regelkapitel auch die entsprechende regeltechnische Angabe. englisches SM Seite 22 "the awakened character"

CREATING AN AWAKENED CHARACTER
Players
create Awakened characters using the Build Point system, same as any other character. To be Awakened, a character must possess either the Adept, Magician, or Mystic Adept quality. When creating an Awakened character, players should keep two things in mind. First, the Awakened comprise the smallest minority of the world’s population. Less than one percent of the Sixth World’s populace even has the potential to use magic. Of that one percent, only a fraction has the training, focus, or discipline to use it eff ectively; the rest either go mad trying or spend their entire lives ignorant of the power at their fi ngertips.


Die Verwendung von Regelbegriffen im Text sollte Hinweis genug sein.

"Population" wiederrum findest Du in den üblichen Bevökerungsboxen bei Büchern zu Städten oder Ländern, ich habe 2 zitiert aus WAR und Seattle 72. In SR ist es üblich, daß unter Population sowohl die Metamenschen als auch "Other" zusammengefasst werden. Und wie man bei der Erklärung im WAR sogar sehen kann, sind dann damit auch Critter und Geister gemeint (Drachen gibt es wohl nicht in Bogota).

SYL

Bearbeitet von apple, 17. September 2012 - 12:55 .

SR4 Limited Edition: #464/1000

 

Void: "The modern history in shadowrun rules!" wäre Slapstick."
 

[SR5 in a nutshell: "Hat sich stets bemüht"]

Chrome & Flesh: "ask the fixer how Mr. Johnson feels about augmented individuals before the meeting

- Die will mir ständig Vercyberte in Veralberte ändern...

- Mitarbeiter macht sich verzweifelt Gedanken. Das Ergebnis kennen wir...  :wacko:

 

[SR6 in a nutshell: Unterhosentroll-Edition]

- At a glance, it seems like an unfortunately awkward attempt at (breaking the 4th wall using Lovecraftian cosmicism in the tone of Terry Pratchett).

- Gear is like salad in a subway, you got to have it, but what exactly it is isn't that relevant.

- Offizielle Geisterbeschreibung: "Argle Bargle, Foofaraw, Hey Diddy Ho Diddy"

- Offizielle Beschreibung der Charaktererschaffung: "It feels bad and has some nasty sinkholes."

 

[DE Redaktion]

Sascha M: "Das erste was Peer, ich und andere halt machen sind die PDFs nach "Germany" zu durchsuchen."
sirdoom: "Das ist mittlerweile so eine Art instinktiver Panikreaktion..."

Labrat: "Wir haben versucht, mit der Zeit den gröbsten Quatsch aufzuräumen."

 

Joe2060: Life & Style in der 6. Welt: http://blutschwerter...-fassung.86524/

 

Das kleine 1x1 für Shadowrun-Anfänger: https://www.sr-nexus...-shadowrun-101/


#29 gunware

gunware

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 550 Beiträge

Geschrieben 17. September 2012 - 13:00

Sorry, ich benutze halt die deutschen Regelwerke und deswegen habe ich Dein Zitat von oben nicht erkannt; weil ich es schon was-weiß-ich-wann gelesen habe und dazu in einer anderen Sprache. Und dort (in dem von mir gelesenen Text) müsste anstelle "people" eben "Menschen" stehen. Und deswegen sind die Drachen, Geister usw. halt in der Statistik nicht drin, auf die sich die Schreiber von "MAGIC IN DAILY LIFE" (wie auch immer es jetzt auf Deutsch heißt) beziehen.

Und eben bei dieser Zahl gibt es durchschnittlich gesehen in Kleinstädten (dort kann man es nachvollziehen) mehr Erwachte Metamenschen als heutzutage Ärzte. (Dass manche von den Erwachten nicht besonders kompetent sind, tut nichts zur Sache, das sind manche von den Ärzten auch nicht.) B)

Bearbeitet von gunware, 17. September 2012 - 13:02 .

Ich bin der letzte Schrei der Evolution. Als sie mich erschaffen hatte, schrie sie: "Oh Gott, was habe ich denn gemacht?!"

#30 apple

apple

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 4.409 Beiträge

Geschrieben 17. September 2012 - 13:06

Der Punkt ist: Ärzte sind bereits ausgebildete Arbeitnehmer - das setzt der Begriff "Arzt hervor". Auch inkompetente Ärzte werden im Schnitt Skill und Attribut 2+ haben. Das gilt aber nicht für "Awakened". Wenn, dann bitte "erwacht & ausgebildet im berufsfähigem Alter".

Der Begriff "Erwacht" umfasst selbst bei günstigster Definition (nämlich ohne Drachen, Geister und Critter) auch 12 jährige Kinder, ausgebildete Sprücheklopfer und verkalkte Rentnermagier. Womit man eben beide Dinge nicht mehr miteinander vergleichen kann. Das wäre ungefähr genauso wie die Angabe "es gibt so viele schwarzhaarige wie Ärzte". Wenn man berufstätige Erwachte meint, dann ist man schnell bei 0,1% (großzügig gerechnet) bis 0,001% (extrem pingelig berechnet), je nachdem wie man die Regelangaben interpretiert.

SYL

Bearbeitet von apple, 17. September 2012 - 13:11 .

SR4 Limited Edition: #464/1000

 

Void: "The modern history in shadowrun rules!" wäre Slapstick."
 

[SR5 in a nutshell: "Hat sich stets bemüht"]

Chrome & Flesh: "ask the fixer how Mr. Johnson feels about augmented individuals before the meeting

- Die will mir ständig Vercyberte in Veralberte ändern...

- Mitarbeiter macht sich verzweifelt Gedanken. Das Ergebnis kennen wir...  :wacko:

 

[SR6 in a nutshell: Unterhosentroll-Edition]

- At a glance, it seems like an unfortunately awkward attempt at (breaking the 4th wall using Lovecraftian cosmicism in the tone of Terry Pratchett).

- Gear is like salad in a subway, you got to have it, but what exactly it is isn't that relevant.

- Offizielle Geisterbeschreibung: "Argle Bargle, Foofaraw, Hey Diddy Ho Diddy"

- Offizielle Beschreibung der Charaktererschaffung: "It feels bad and has some nasty sinkholes."

 

[DE Redaktion]

Sascha M: "Das erste was Peer, ich und andere halt machen sind die PDFs nach "Germany" zu durchsuchen."
sirdoom: "Das ist mittlerweile so eine Art instinktiver Panikreaktion..."

Labrat: "Wir haben versucht, mit der Zeit den gröbsten Quatsch aufzuräumen."

 

Joe2060: Life & Style in der 6. Welt: http://blutschwerter...-fassung.86524/

 

Das kleine 1x1 für Shadowrun-Anfänger: https://www.sr-nexus...-shadowrun-101/





Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0