Zum Inhalt wechseln


Foto

Regelfragen


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
19 Antworten in diesem Thema

#16 Robbi

Robbi

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 1 Beiträge

Geschrieben 17. Mai 2013 - 23:12

Ich habe ein wenig Probleme mit der Plural- und Singularform auf den Karten.
Wenn z.B. da steht bei der Szenariokarte "Erobert Toboribor": "REIST nach Toboribor...". Ist damit nur ein Spieler gemeint oder müssen da alle Zwerge hinreisen? Warum habt ihr das so unterschiedlich geschrieben?

Und dann noch eien Frage zu den Gewinnnbedingungen. Wenn eine C Szenariokarte erledigt wird und eine Auswirkung einer Bedrohungskarte würde einen Spieler töten, hat man das Spiel da verloren oder trotzdem gewonnen?

Tolles Spiel jedenfalls und ich muss es mal unbedingt zu Fünft ausprobieren, damit man auch mal die unterschiedlichen EIgenschaften der Charakteren gut nutzen kann. Hatte erst Befürchtungen, dass es zu langweilig ist, wenn man zusammen spielt, habe es mir dann aber als Zwergenfan einfach gekauft und ich und meine Freundin finden Spiel sehr gelungen!


Ein bisschen Schade finde ich, dass man nur leider bei den A Szenariokarten eine Auswahl hat je nach Spielschwierigkeit. Eine Erweiterung mit einer größeren Auswahl an C Karten wäre doch ganz sicherlich interessant, aber da gibt der Roman ja nicht mehr so viel her. Generell könnte man doch die anderen Buchteile auch mit Erweiterung sicherlich gut auf dem Brett umsetzen.



#17 André Zottmann

André Zottmann

    Advanced Member

  • Moderatoren
  • PIPPIPPIP
  • 2.069 Beiträge

Geschrieben 18. Mai 2013 - 06:52

Ich habe ein wenig Probleme mit der Plural- und Singularform auf den Karten.
Wenn z.B. da steht bei der Szenariokarte "Erobert Toboribor": "REIST nach Toboribor...". Ist damit nur ein Spieler gemeint oder müssen da alle Zwerge hinreisen? Warum habt ihr das so unterschiedlich geschrieben?

 

Da ich das Spiel gerade nicht zur Hand habe, muss das bitte jemand anderes beantworten.

 

Und dann noch eien Frage zu den Gewinnnbedingungen. Wenn eine C Szenariokarte erledigt wird und eine Auswirkung einer Bedrohungskarte würde einen Spieler töten, hat man das Spiel da verloren oder trotzdem gewonnen?

 

Mir ist gerade nicht klar, wie das jemals passieren kann. Wenn ihr ein Szenario erfüllt, werden keine Bedrohungskarten abgewickelt! Eine neue Szenariokarte wird immer erst im nächsten Spielzug in Phase 2 aufgedeckt. Und nach Erfüllen von Szenario C endet das Spiel, es wird kein neuer Spielzug mehr begonnen.

 

Generell könnte man doch die anderen Buchteile auch mit Erweiterung sicherlich gut auf dem Brett umsetzen.

 

Ja, könnte man. Lass dich einfach überraschen, was die Zukunft noch so bringt. :)


André Zottmann
(geb. Bronswijk)
Thygra Spiele
freier Mitarbeiter für Pegasus Spiele

#18 TheManOnTheMoon

TheManOnTheMoon

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 95 Beiträge

Geschrieben 19. Mai 2013 - 22:41

Ich habe jetzt mein Spiel gerade auch nicht zur Hand. Mir ist die Fomulierung jetzt so bewust auch nicht aufgefallen. Glaube aber das es sonst immer dabei steht, wenn wirklich alle Zwerge eine Aufgabe erfüllen müssen. Bei deinem Beispiel gehe ich davon aus, dass es so gemeint ist, dass es mehrere Zwerge erledigen können. Die Reiseabenteuer wo man von A nach B reisen muss, müssen von einem Zwerg alleine bewältigt werden. so würde ich mir gerade die unterschiedlichen Schweibweisen erklären.



#19 Ugolgnuzg

Ugolgnuzg

    Questmeister

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 1.013 Beiträge

Geschrieben 20. Mai 2013 - 04:02

Steht dort: Reise, Singular, so muss die Aufgabe von einem Zwerg alleine erfüllt werden.

(z.B. Ankunft bei der Ruine der Fünften oder Besuch bei der Königin der Ersten)

 

Steht dort Reist, Plural, wie z.B. bei Kampf um die Esse, dürfen auch mehrere Zwerge gemeinsam die Aufgabe erfüllen. Es MÜSSEN aber nicht alle an der Erfüllung dieser Aufgabe mithelfen, sondern es kann auch einer alleine schaffen.

 

Also kurz:

Singular: Nur 1 Zwerg

Plural: 1 oder mehrere (es sei denn es steht genau dort wieviele Zwerge da sein müssen: Schmiedet die Feuerklinge z.B.)



#20 wulfen777

wulfen777

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 150 Beiträge

Geschrieben 23. Januar 2014 - 14:56

Moin.

Ich habe eine Frage zu Auswirkungen eines verlorenen Kampfes bei Abenteuer-, Szenario- und Bedrohungskarten.

Bei einigen Karten steht explizit lege eine KampfPROBE ab -> somit ist auch klar, dass ich keine Lebenspunkte bei misslungener Probe verliere.

ABER...

Was passiert bei Karten, auf denen steht "... besiege...." (z.B. Erobert Toboribor, Jagd auf Albae, Angriff auf die Oase,...)?
Werden die Aufgaben wie ein Kampf gewertet und können entsprechend auch Lebenspunkte verloren werden?

vielen Dank

Grüße
Claas

 

Richtig, bei einer verpatzten Kampfprobe verlierst Du kein Leben.

 

Wenn Du bei einem "richtigen" Kampf keine Armee vernichten konntest, verlierst Du einen Lebenspunkt, egal ob die Armeen nun auf der Landkarte oder einer Bedrohungskarte liegen. Und zwar gilt das pro Aktion. Nutzt Du also beide Aktionen Deines Zwergs für Angriffe und kannst in beiden Aktionen keine Armee besiegen, dann verlierst Du zwei Lebenspunkte.


Bearbeitet von wulfen777, 23. Januar 2014 - 15:42 .





Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0