Zum Inhalt wechseln


Foto

Nôd’onn


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
23 Antworten in diesem Thema

#1 Kleinmanny

Kleinmanny

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 68 Beiträge

Geschrieben 14. November 2012 - 20:49

Hallo,

hab eben alleine eine Runde gespielt. Zum Glück spielt man ja gegen das Spiel. Beim Endkampf gegen Nôd’onn kam dann aber doch eine Frage auf.

Es heißt dort:
Aufgabe: Befindet sich keine Armee am Schwarzjoch, kann jeder Zwerg Nôd’onn bekämpfen.

Wenn aber eine Armee dort ist, kann dann nur der Zwerg mit der Feuerklinge gegen Nôd’onn kämpfen?
Wenn ja, geht das dann Zwerg gegen Nôd’onn bis einer stirbt und was machen die anderen, anfeuern?

Danke für die Antwort(en).

#2 Rilyntar

Rilyntar

    Advanced Member

  • Moderatoren
  • PIPPIPPIP
  • 1.637 Beiträge

Geschrieben 14. November 2012 - 22:36

Nein, es müssen immer erst alle Armeen beseitigt werden, bevor wieder gegen Nôd'onn gekämpft werden kann.


Der Mensch vermag auf drei Weisen klug zu handeln.
Durch Nachdenken - das ist die Edelste.
Durch Nachahmen - das ist die Einfachste.
Und durch Erfahrung - das ist die Bitterste.


#3 Klaus Ottmaier

Klaus Ottmaier

    Leiter Redaktion Spiel

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 246 Beiträge

Geschrieben 14. November 2012 - 23:18

Nein, es müssen immer erst alle Armeen beseitigt werden, bevor wieder gegen Nôd'onn gekämpft werden kann.


Auch hier hat Rilyntar bereits die richtige Antwort gegeben.
Zunächst müssen alle eventuell sich am Schwarzjoch befindliche Armeen besiegt sein, bevor sich am Schwarzjoch befindliche Spieler im Kampf Nôd'onn stellen können.

Man sollte sich vorbereiten auf einen solchen möglichen Endkampf...

Klaus Ottmaier

Redaktion Pegasus Spiele

#4 Kleinmanny

Kleinmanny

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 68 Beiträge

Geschrieben 15. November 2012 - 08:55

Danke sehr.

Dann instinktiv alles richtig gemacht und alle anderen Armeen getötet und dann in den Endkampf.

Wobei der Kampf doch recht schnell vorbei war, hatte mich doch etwas überrascht. Würfelglück gehabt :)

Da fällt mir noch was ein: Wird der Heldenmarker noch normal weitergezogen wenn man sich mit der Aufgabe zum Ende auseinandersetzen muss?

#5 Klaus Ottmaier

Klaus Ottmaier

    Leiter Redaktion Spiel

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 246 Beiträge

Geschrieben 15. November 2012 - 09:38

Ja klar wird der Heldenmarker am Anfang eines jeden Spielzugs eines Spielers weitergezogen. Die Uhr tickt unerbärmlich weiter. Die Zeit bleibt für Nôd'onn nicht stehen ;-).
Und nur so kommen ja auch immer wieder Armeen zum Schwarzjoch, die ihr bekämpfen müsst, bevor ihr euch wieder Nôd'onn vorknöpfen könnt. Nix mit gemütlichen Endkampf - wo gibt`s das denn schon ;-)!

Liebe Grüße

Klaus Ottmaier

Redaktion Pegasus Spiele

#6 Norbert (Nobbi) Hüper

Norbert (Nobbi) Hüper

    Boardgame-Entertainer

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 189 Beiträge

Geschrieben 24. Dezember 2012 - 18:21

Wie ist der Endkampf, wenn Sinthoras dabei im Spiel ist?

Muss der geblockte Spieler erst gegen Sinthoras kämpfen bevor er am Kampf gegen Nód'onn kämpfen kann?

Danke, schonmal.

»Der Mensch spielt nur, wo er in voller Bedeutung des Wortes Mensch ist,
und er ist nur da ganz Mensch, wo er spielt.« (Friedrich Schiller)


#7 T.Dorst

T.Dorst

    The Big Red God

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 1.805 Beiträge

Geschrieben 28. Dezember 2012 - 18:22

Werden die Zwerge automatisch auf Nod onn gesetzt, quasi tatsächlich als Vorbereitung, ohne dass die Spieler sich aktiv hierher bewegen müssen?

http://deluxerpgcoll...r.blogspot.com/

 

Sammler sind die glücklicheren Menschen!


#8 Ben L.

Ben L.

    *golem golem*

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 105 Beiträge

Geschrieben 30. Dezember 2012 - 13:14

Werden die Zwerge automatisch auf Nod onn gesetzt, quasi tatsächlich als Vorbereitung, ohne dass die Spieler sich aktiv hierher bewegen müssen?

Moin, so habe ich es auch verstanden als Vorbereitung zum Kampf.
Eine Antwort von offizieller Seite hierzu würde mich aber auch interessieren.

Der Weg ist das Ziel! - Was wir Weg nennen ist Zögern...


#9 Kleinmanny

Kleinmanny

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 68 Beiträge

Geschrieben 05. Januar 2013 - 11:06

Wie ist der Endkampf, wenn Sinthoras dabei im Spiel ist?
Muss der geblockte Spieler erst gegen Sinthoras kämpfen bevor er am Kampf gegen Nód'onn kämpfen kann?


Würde ihn erst gegen Sinthoras kämpfen lassen und dann im Falle des Sieges direkt zum Schwarzjoch ziehen. Weil die Spielfigur ihr Feld nicht verlassen darf. Bei den anderen Endaufgaben müssen sich die Zwerge ja bewegen und das würde durch Sinthoras ja erstmal blockiert werden.

Werden die Zwerge automatisch auf Nod onn gesetzt, quasi tatsächlich als Vorbereitung, ohne dass die Spieler sich aktiv hierher bewegen müssen?


Ja, werden sie meiner Meinung nach. Sonst wäre die Aufgabe bestimmt so wie "Haltet die Tore!" Dort steht ja dann unter der Aufgabe: Reist zu den Toren...

Und es heißt ja bei "Besiegt Nôd’onn!" Vorbereitung: Ihr seid alle am Schwarzjoch.

#10 Klaus Ottmaier

Klaus Ottmaier

    Leiter Redaktion Spiel

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 246 Beiträge

Geschrieben 09. Januar 2013 - 09:17

Wie ist der Endkampf, wenn Sinthoras dabei im Spiel ist?
Muss der geblockte Spieler erst gegen Sinthoras kämpfen bevor er am Kampf gegen Nód'onn kämpfen kann?


Würde ihn erst gegen Sinthoras kämpfen lassen und dann im Falle des Sieges direkt zum Schwarzjoch ziehen. Weil die Spielfigur ihr Feld nicht verlassen darf. Bei den anderen Endaufgaben müssen sich die Zwerge ja bewegen und das würde durch Sinthoras ja erstmal blockiert werden.

Werden die Zwerge automatisch auf Nod onn gesetzt, quasi tatsächlich als Vorbereitung, ohne dass die Spieler sich aktiv hierher bewegen müssen?


Ja, werden sie meiner Meinung nach. Sonst wäre die Aufgabe bestimmt so wie "Haltet die Tore!" Dort steht ja dann unter der Aufgabe: Reist zu den Toren...

Und es heißt ja bei "Besiegt Nôd’onn!" Vorbereitung: Ihr seid alle am Schwarzjoch.


Kleinmanny hat die Frage vollkommen korrekt beantwortet.
Eine Anmerkung: Es dürfte ein anderer Zwerg dem Opfer von Sinthoras zu Hilfe kommen. Dieser Spieler müsste dann aber selbstständig wieder zum Schwarzjoch zurückreisen. Wenn ihr euch das leisten könntet, wäre das aber möglich :-) ...

LG

Klaus Ottmaier

Redaktion Pegasus Spiele

#11 Askanduil

Askanduil

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 13 Beiträge

Geschrieben 13. März 2013 - 20:39

Hallo!

Es werden also alle Helden zum Schwarzjoch teleportiert.
Wird dort bis zum Tod gekämpft oder ist es auch möglich dass ein Zwerg oder alle Zwerge das Feld wieder verlassen um noch die eine oder andere Aufgabe zu erledigen?

#12 TheManOnTheMoon

TheManOnTheMoon

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 95 Beiträge

Geschrieben 26. Mai 2013 - 12:35

Die Frage ist dabei, ob noch genung Zeit ist, andere Aufgaben zu erfüllen und ob das notwendig ist. Auf der Karte Nôd’onn ist ja nichts vermekrt, dass man es nicht darf. Demnach sollte es möglich sein.



#13 Norbert (Nobbi) Hüper

Norbert (Nobbi) Hüper

    Boardgame-Entertainer

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 189 Beiträge

Geschrieben 27. Mai 2013 - 09:12

 


Wie ist der Endkampf, wenn Sinthoras dabei im Spiel ist?
Muss der geblockte Spieler erst gegen Sinthoras kämpfen bevor er am Kampf gegen Nód'onn kämpfen kann?


Würde ihn erst gegen Sinthoras kämpfen lassen und dann im Falle des Sieges direkt zum Schwarzjoch ziehen. Weil die Spielfigur ihr Feld nicht verlassen darf. Bei den anderen Endaufgaben müssen sich die Zwerge ja bewegen und das würde durch Sinthoras ja erstmal blockiert werden.

ime="1356715367">

Werden die Zwerge automatisch auf Nod onn gesetzt, quasi tatsächlich als Vorbereitung, ohne dass die Spieler sich aktiv hierher bewegen

müssen?

Ja, werden sie meiner Meinung nach. Sonst wäre die Aufgabe bestimmt so wie "Haltet die Tore!" Dort steht ja dann unter der Aufgabe: Reist zu den Toren...

Und es heißt ja bei "Besiegt Nôd’onn!" Vorbereitung: Ihr seid alle am Schwarzjoch.

Kleinmanny hat die Frage vollkommen korrekt beantwortet.
Eine Anmerkung: Es dürfte ein anderer Zwerg dem Opfer von Sinthoras zu Hilfe kommen. Dieser Spieler müsste dann aber selbstständig wieder zum Schwarzjoch zurückreisen. Wenn ihr euch das leisten könntet, wäre das aber möglich :-) ...

LG

Klaus Ottmaier

Redaktion Pegasus Spiele

 

Hallo Klaus,

 

meine Frage bezog sich eher auf den Ablauf falls Sinthoras zusammen mit "Besiegt Nôd’onn!" auftaucht.

Logische Konsequenz wäre, das der mit ihm im Kampf befindliche Zwerg seinen Zweikampf erst beenden

muss bevor er am Endkampf teilnimmt.

 

LG

Nobbi


»Der Mensch spielt nur, wo er in voller Bedeutung des Wortes Mensch ist,
und er ist nur da ganz Mensch, wo er spielt.« (Friedrich Schiller)


#14 Klaus Ottmaier

Klaus Ottmaier

    Leiter Redaktion Spiel

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 246 Beiträge

Geschrieben 27. Mai 2013 - 09:40

Hi Nobbi,

 

genau so ist es. Der Spieler (oder ein Mitspieler, der zu Hilfe kommt) muss zunächst Sinthoras besiegen, dann kann er (und ev. ein Mitspieler) per üblicher Bewegungsaktion zum Schwarzjoch ziehen. Nur beim Aufdecken der Szenariokarte "Besiegt Nôd'onn" kommen alle Zwerge (außer dem bei Sinthoras) direkt zum Schwarzjoch.

 

Hoffe, es ist nun alles eindeutig.

 

Liebe Grüße

 

Klaus Ottmaier

 

Redaktion Pegasus Spiele



#15 qivis

qivis

    Advanced Member

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 145 Beiträge

Geschrieben 28. Mai 2013 - 10:16

Die Frage ist doch, in welcher Reihenfolge die Abenteuer/Szenariokarten abgearbeitet werden, oder nicht?

Laut Regeln wird zuerst die Szenariokarte aufgedeckt und abgearbeitet, erst danach die Abenteuerkarten. Würde nun also Nôd'onn aufgedeckt und danach Sinthoras, steht der Zwerg bereits am Schwarzjoch und alle können helfen seinen Alb zu besiegen, niemand muss reisen.

Viel interessanter finde ich die Frage, was ist mit einem Spieler, der während Nôd'onn aufgedeckt wird, noch durch die alte Bedrohung Sinthoras blockiert wird. Ich persönlich würde ihn trotzdem zum Schwarzjoch bewegen, aber natürlich trotzdem die "Schlimmen Dinge" der Bedrohung geschehen lassen.






Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0