Zum Inhalt wechseln


Foto

Shadowrun Fünfte Edition


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
1041 Antworten in diesem Thema

#976 starwarschef

starwarschef

    Supporter

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 5.326 Beiträge

Geschrieben 09. August 2013 - 10:03

Zumindest eine limitierte Version:

https://www.pegasuss...5#articleform-3

im Gegensatz zur normalen Edition:

https://www.pegasuss...5#articleform-7

und/oder der Einstiegsbox:

https://www.pegasuss...#articleform-10

 

Wobei mich bei letzterer auch nähere Infos interessieren würden!


TEST


#977 Richter

Richter

    The King In Yellow

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 5.086 Beiträge

Geschrieben 09. August 2013 - 11:57

Persönlich wäre ich durchaus bereit, einen erstaunlichen Betrag für eine deutsch erratierte und kreativ übersetzte Variante der Deluxe Mayan Edition zu zahlen. Selbst in Knallrot, wobei das in natura ja wohl weniger knallig ist als auf den Werbebildern, ähnlich wie Pflanzen aus Gartenkatalogen ...


"10.000 Stunden Verschwörungstheorienstudium ergeben keinen Experten." Sascha Lobo, Spiegel Online, 04.00.2011

"Einen kleinen Geist erkennt man an Pedanterie. Ein Arschloch erkennt man, wenn ein kleiner Geist für sich selbst Ausnahmen davon macht." Konfuzius (probably)

 

Seattle Stimmungsbilder-SammlungAuburn / Bellevue / Council IslandDowntownEverettFort Lewis / Puyallup / Redmond / RentonSeattle Underground / Snohomish / Tacoma

 

 

FAKTEN FAKTEN FAKTEN! FastFacts - Seattles schnellstes NewsNet! - DIE WAHRSTEN FAKTEN, SCHNELLER ALS DIE KONKURRENZ!

SEIT 2050 - IMMER NOCH NUR 1 NUYEN! JETZT MIT 10% WENIGER ALTERNATIVEN FACTS!

Jetzt Teil von Shadowrun Survival Guide! Stand Sommer 2074.


#978 i101

i101

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 53 Beiträge

Geschrieben 09. August 2013 - 13:19

@starwarschef: Danke für Links.

  

@: Richter: Kann mich dir nur anschließen. An einer deutsch erratierten und kreativ übersetzten Variante im Stil der Deluxe Mayan Edition wäre ich ebenso interessiert.

 

Gibt es den eventuell bereits Infos zu den Unterschieden der deutschen Limited? Außer dem Preis von 69,95 EUR ;)


Während Runnerteams normalerweise auf ihren Fachgebieten arbeiten wollen, besteht der Hauptreiz darin, dass die Protagonisten aus ihrem Element geworfen und kopfüber aufgehängt werden. -Shadowrun 4 GRW


#979 Loki

Loki

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 5.590 Beiträge

Geschrieben 09. August 2013 - 19:12

Hier ist die Ingame-Rechtfertigung für veränderte Preise / Gear-Verfügbarkeit:

http://www.shadowrun...thout-nanotech/

UPDATE: Thread bei Dumpshock zum gleichen Thema

Bearbeitet von Loki, 10. August 2013 - 09:58 .


#980 apple

apple

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 5.049 Beiträge

Geschrieben 09. August 2013 - 20:58

the nanobot uprising by crazy people, and some kind of tech-based virus by the slightly more intelligent folks on JackPoint.

 

Das haben die aber sehr nett von Cybergenerations geklaut.

 

Was kommt als nächtes? "Hey, batteries are not working as they should, we have to go back to the 1kg cell phones?"

 

Sorry, aber warum können Bull & Cop nicht einfach bei SR2050 bleiben und dort sich toll finden, wie sehr doch 1980er LosTech cool ist?

 

. It’s lucky for these sectors that they’ve got older, tried-and-true techniques to fall back on.

 

O´rly? Können wir dann die alten Smartlinks rauskramen, welche MW-2 gegeben haben - ohne Cloudpower.

 

 

*kopfschüttel*

 

 

SYL


Bearbeitet von apple, 09. August 2013 - 22:06 .

SR4 Limited Edition: #464/1000

 

Void: "The modern history in shadowrun rules!" wäre Slapstick."
 

[SR5 in a nutshell: "Hat sich stets bemüht"]

Chrome & Flesh: "ask the fixer how Mr. Johnson feels about augmented individuals before the meeting

- Die will mir ständig Vercyberte in Veralberte ändern...

- Mitarbeiter macht sich verzweifelt Gedanken. Das Ergebnis kennen wir...  :wacko:

 

[SR6 in a nutshell: Unterhosentroll-Edition]

- At a glance, it seems like an unfortunately awkward attempt at (breaking the 4th wall using Lovecraftian cosmicism in the tone of Terry Pratchett).

- Gear is like salad in a subway, you got to have it, but what exactly it is isn't that relevant.

- Offizielle Geisterbeschreibung: "Argle Bargle, Foofaraw, Hey Diddy Ho Diddy"

- Offizielle Beschreibung der Charaktererschaffung: "It feels bad and has some nasty sinkholes."

 

[DE Redaktion]

Sascha M: "Das erste was Peer, ich und andere halt machen sind die PDFs nach "Germany" zu durchsuchen."
sirdoom: "Das ist mittlerweile so eine Art instinktiver Panikreaktion..."

Labrat: "Wir haben versucht, mit der Zeit den gröbsten Quatsch aufzuräumen."

 

Joe2060: Life & Style in der 6. Welt: http://blutschwerter...-fassung.86524/

 

Das kleine 1x1 für Shadowrun-Anfänger: https://www.sr-nexus...-shadowrun-101/


#981 Nekekami

Nekekami

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.514 Beiträge

Geschrieben 09. August 2013 - 22:55

Und jetzt denken wir alle mal scharf nach darüber, wie CyberWare laut Fluff seit Anfang an im Körper verbaut wird.
Geenaauu . . durch Nano-Tech!
GMW40mm für wenn GMV nicht mehr reicht
Zu schade, dass GMV nicht RAW ist, was?

#982 Heckler der Koch

Heckler der Koch

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 727 Beiträge

Geschrieben 10. August 2013 - 09:07

Und gleichzeitig werden die höheren Grade im Verhältnis viel billiger...*Kopf,Tisch*


1. Spezialisierungen sind Würfelpoolmodifikatoren und erhöhen nicht die Fertigkeit!
2. 400GP reichen nicht für einen Elitesoldaten!

#983 Loki

Loki

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 5.590 Beiträge

Geschrieben 10. August 2013 - 10:00

Und jetzt denken wir alle mal scharf nach darüber, wie CyberWare laut Fluff seit Anfang an im Körper verbaut wird.
Geenaauu . . durch Nano-Tech!


Laut Sengir auf Dumpshock ist das aber eine andere Technik.

#984 Nekekami

Nekekami

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.514 Beiträge

Geschrieben 10. August 2013 - 11:01

ah ja o.O
GMW40mm für wenn GMV nicht mehr reicht
Zu schade, dass GMV nicht RAW ist, was?

#985 apple

apple

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 5.049 Beiträge

Geschrieben 10. August 2013 - 11:50

Falsch.

 

QUOTE (Sengir @ Aug 10 2013, 03:00 AM) post_snapback.gif
Read further than just the buzzword: "Nanites" in Shadowtech are simply bacteria which incorporate metals and then settle on patterns formed with special nutrients. In other words, stuff which might actually work instead of magical tiny spider bots, and which most likely will remain unaffected by the disease which befalls these bots.


Uhhh...

QUOTE ("Augementation @ Page 106")

Soft nanites are partly artificial or genetically modified micro-organisms programmed to perform a certain task.

 

SYL


Bearbeitet von apple, 10. August 2013 - 11:57 .

SR4 Limited Edition: #464/1000

 

Void: "The modern history in shadowrun rules!" wäre Slapstick."
 

[SR5 in a nutshell: "Hat sich stets bemüht"]

Chrome & Flesh: "ask the fixer how Mr. Johnson feels about augmented individuals before the meeting

- Die will mir ständig Vercyberte in Veralberte ändern...

- Mitarbeiter macht sich verzweifelt Gedanken. Das Ergebnis kennen wir...  :wacko:

 

[SR6 in a nutshell: Unterhosentroll-Edition]

- At a glance, it seems like an unfortunately awkward attempt at (breaking the 4th wall using Lovecraftian cosmicism in the tone of Terry Pratchett).

- Gear is like salad in a subway, you got to have it, but what exactly it is isn't that relevant.

- Offizielle Geisterbeschreibung: "Argle Bargle, Foofaraw, Hey Diddy Ho Diddy"

- Offizielle Beschreibung der Charaktererschaffung: "It feels bad and has some nasty sinkholes."

 

[DE Redaktion]

Sascha M: "Das erste was Peer, ich und andere halt machen sind die PDFs nach "Germany" zu durchsuchen."
sirdoom: "Das ist mittlerweile so eine Art instinktiver Panikreaktion..."

Labrat: "Wir haben versucht, mit der Zeit den gröbsten Quatsch aufzuräumen."

 

Joe2060: Life & Style in der 6. Welt: http://blutschwerter...-fassung.86524/

 

Das kleine 1x1 für Shadowrun-Anfänger: https://www.sr-nexus...-shadowrun-101/


#986 Loki

Loki

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 5.590 Beiträge

Geschrieben 10. August 2013 - 13:43

Na, Moment. Da muss man sich aber nochmal die Bücher dazwischen ansehen, etwa das Man & Machine. Laut dieser Quelle wurden früher Mikroorganismen eingesetzt, die irreführend, wie dort gesagt wird, "Naniten" genannt wurden.

In the early stages of the cybernetics industry, genetically engineered bacteria, misleadingly nicknamed "nanites," laid the neural bridges during cybersystem implantation. [..] The advent of true nanites rendered such clumsy tools unnecessary.


"Wahre Naniten" sind immer Maschinen:

the core of every nanite is a manufactured robotic structure.


Offensichtlich hat das Augmentations beide Techniken unter dem Nanotechnologie-Label wieder zusammengenommen und stattdessen die Unterscheidung zwischen "soft" und "hard" eingeführt.

Allerdings stimmt die ursprüngliche Aussage vielleicht doch, weil laut Man & Machine mittlerweile "wahre Naniten" für Cyberware verwendet werden. Und das auf ziemlich breiter Basis :

Without nanotechnology, all but the most basic cyberware would be so large and bulky that it would defeat its purpose--and, in many cases, would cost more Essence than a being could spare. [..] Nanites constantly maintain the neural pathways to allow the electrical signals to pass between the body and its cyberware with no delay or impulse rejection

Nanotechnology is an absolute necessity for all cybernetic surgery,


Wenn man dieser Logik folgt, könnte man die alte Technik modifizierter Mikroorganismen zwar wieder ausgraben, aber Cyberware würde deutlich hinter den Fortschritt zurückgeworfen werden. Natürlich könnte man argumentieren, dass der andere Technikzweig auch Fortschritte gemacht hat und als Ersatz zur Verfügung steht. "older, tried-and-true techniques" wie in dem Jackpoint-Artikel gesagt wird. Vorausgesetzt, dass die organische Natur dieser Naniten sie vor dem "Befall" schützt. Allerdings wird auch im Augmentation gesagt, dass typischerweise "hard nanites" die beschriebenen Funktionen für Cyberware erfüllen. Man würde denken, dass so eine Umstellung die Cyberware-Branche doch recht hart treffen sollte. Man stellt ja nicht mal eben so seine hochentwickelten Produkte und Verfahren auf eine andere Technik um.

UPDATE: Ah, zu dem Zitat kam noch ein Argument auf Dumpshock hinterher:

By my count, 30-40% of the nanoware systems are exclusively soft nanotech and a further 30-40% are available in your choice of hard and soft. If soft nano were safe, the text would describe a move to the safer systems. The text makes no distinctions between soft and hard nano, so we should assume that soft nano is also affected.


Ja, das würde vielleicht schon dafür sprechen, dass auch "soft nanites" betroffen sind. Eventuell nicht die allerersten Formen von denen das Man & Machine spricht ("clumsy tools"). Dennoch fluffmäßig würde einiges dafür sprechen, dass Cyberware entweder durch ist oder technologisch auf eine prä-Nanotech-Entwicklungsstufe (vulgo Steinzeit) zurückgefallen sein sollte.

Hmm, das müsste aber doch mal jemanden auffallen, der das Nanotechnologie-Kapitel für das neue Ausrüstungsbuch schreibt!? :ph34r:

Bearbeitet von Loki, 10. August 2013 - 14:18 .


#987 apple

apple

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 5.049 Beiträge

Geschrieben 10. August 2013 - 14:05

Natürlich könnte man argumentieren, dass der andere Technikzweig auch Fortschritte gemacht hat und als Ersatz zur Verfügung steht. "older, tried-and-true techniques" wie in dem Jackpoint-Artikel gesagt wird

 

Was wiederrum auch nicht passt, denn die Cyberware ist ja (Online Bonus mal außen vor gelassen) genauso leistungsfähig wie 2074. Und wie weiter oben gesagt: wenn man zwingend SR2050 spielen möchte, dann wäre es sinnvoller gewesen, einfach SR5 als SR2050 zu entwickeln - und nicht diese erzwugene "wir suchen verzweifelt einen Grund, wie wir alles wieder killen können, was SR4 eingebracht hat".

 

Dann warten wir mal auf die 1kg Handys. It´s true Cyberpunk!

 

SYL


Bearbeitet von apple, 10. August 2013 - 14:16 .

SR4 Limited Edition: #464/1000

 

Void: "The modern history in shadowrun rules!" wäre Slapstick."
 

[SR5 in a nutshell: "Hat sich stets bemüht"]

Chrome & Flesh: "ask the fixer how Mr. Johnson feels about augmented individuals before the meeting

- Die will mir ständig Vercyberte in Veralberte ändern...

- Mitarbeiter macht sich verzweifelt Gedanken. Das Ergebnis kennen wir...  :wacko:

 

[SR6 in a nutshell: Unterhosentroll-Edition]

- At a glance, it seems like an unfortunately awkward attempt at (breaking the 4th wall using Lovecraftian cosmicism in the tone of Terry Pratchett).

- Gear is like salad in a subway, you got to have it, but what exactly it is isn't that relevant.

- Offizielle Geisterbeschreibung: "Argle Bargle, Foofaraw, Hey Diddy Ho Diddy"

- Offizielle Beschreibung der Charaktererschaffung: "It feels bad and has some nasty sinkholes."

 

[DE Redaktion]

Sascha M: "Das erste was Peer, ich und andere halt machen sind die PDFs nach "Germany" zu durchsuchen."
sirdoom: "Das ist mittlerweile so eine Art instinktiver Panikreaktion..."

Labrat: "Wir haben versucht, mit der Zeit den gröbsten Quatsch aufzuräumen."

 

Joe2060: Life & Style in der 6. Welt: http://blutschwerter...-fassung.86524/

 

Das kleine 1x1 für Shadowrun-Anfänger: https://www.sr-nexus...-shadowrun-101/


#988 Loki

Loki

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 5.590 Beiträge

Geschrieben 10. August 2013 - 14:41


Natürlich könnte man argumentieren, dass der andere Technikzweig auch Fortschritte gemacht hat und als Ersatz zur Verfügung steht. "older, tried-and-true techniques" wie in dem Jackpoint-Artikel gesagt wird


Was wiederrum auch nicht passt, denn die Cyberware ist ja (Online Bonus mal außen vor gelassen) genauso leistungsfähig wie 2074.

In der Logik des Autors heißt "old technique" anscheinend, funktioniert so wie immer. :rolleyes:

Dann warten wir mal auf die 1kg Handys. It´s true Cyberpunk!


Na bitte, wofür bräuchte man denn sonst einen Cyberarm? Wenn man kein 1kg Handy zu schleppen hätte...

#989 Corn

Corn

    Advanced Chaotic

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 9.617 Beiträge

Geschrieben 10. August 2013 - 23:43

Na bitte, wofür bräuchte man denn sonst einen Cyberarm?

 

Style over substance! B)


Das Lesen von Rollenspielforen verdirbt den Charakter


#990 Medizinmann

Medizinmann

    ewiger Tänzer

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 15.383 Beiträge

Geschrieben 11. August 2013 - 05:21

Na bitte, wofür bräuchte man denn sonst einen Cyberarm?

 

Style over substance! B)

in the End its the Size of the Pool that counts

 

with a Big Dance

Medicineman


-Alle meine Post sind ImO und IIRC-

 

Orange ist Moderator

Schwarz ist User

Wenn ich eine generisches Maskuline Form wähle sind alle damit gemeint und alle Inkludiert !

(Arzt ist sowohl männlich als auch weiblich als auch nicht-binär und Transgender)

 

http://de.webfail.com/1ab9152d66d

https://www.youtube....gdOfySQSLcxtu1w

 

 

 

shadowrun350x20.gif





Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0