Zum Inhalt wechseln


Foto

Ninja Gehilfe


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
13 Antworten in diesem Thema

#1 Netreya

Netreya

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 2 Beiträge

Geschrieben 02. Januar 2013 - 21:18

Hallo!

Meine Frage gilt der Karte Ninja-Gehilfe.

Wir sind beim spielen nicht so richtig schlau aus der Karte geworden. Der Kartentext lautet:

"Extra: Wenn du in diesem Zug noch keine Kreatur gespielt hast, darfst du diese Kreatur auf die Hand nehmen und eine zusätzliche Kreatur an dieser Basis spielen."

Was heißt das nun genau? Darf ich die Karte wieder aufnehmen und durch eine beliebige andere Kreatur austauschen? Oder darf ich sogar zwei Kreaturen an dieser Basis spielen wegen dem "zusätzlich"?

#2 Astartus

Astartus

    Superheld

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 2.541 Beiträge

Geschrieben 02. Januar 2013 - 23:01

Deine zweite Idee ist richtig. Wenn du die Fähigkeit des Ninjas in einem Zug nutzt, in dem du noch keine Kreatur gespielt hast nimmst du ihn auf die Hand und kannst eine andere Kreatur von der Hand spielen. Das gilt nicht als "Kreatur Spielen" da es Teil der Sonderfähigkeit des Ninja Gehilfen ist. Danach kannst du deinen Zug ganz regulär fortsetzten/abschließen, z.B. den Gehilfen nochmal spielen.

#3 Netreya

Netreya

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 2 Beiträge

Geschrieben 03. Januar 2013 - 01:16

Deine zweite Idee ist richtig. Wenn du die Fähigkeit des Ninjas in einem Zug nutzt, in dem du noch keine Kreatur gespielt hast nimmst du ihn auf die Hand und kannst eine andere Kreatur von der Hand spielen. Das gilt nicht als "Kreatur Spielen" da es Teil der Sonderfähigkeit des Ninja Gehilfen ist. Danach kannst du deinen Zug ganz regulär fortsetzten/abschließen, z.B. den Gehilfen nochmal spielen.


ok danke!

Noch eine kleine Nachfrage zu deiner Antwort: da man ja die zusätzliche Kreatur an der gleichen Basis spielen muss (laut Kartentext), ist es dann nicht sinnlos den Ninja-Gehilfen aufzunehmen, durch eine andere Kreatur an dieser Basis zu ersetzen und dann den Ninja-Gehilfen wieder auf die gleiche Basis auszuspielen? Weil dann kann man den Ninja gleich liegenlassen und die andere Karte ganz regulär draufspielen.

Oder ist der Text unglücklich formuliert und man muss nur die ausgetauschte Karte an der gleichen Basis spielen, die zusätzliche Karte dann aber wo man will?

Bearbeitet von Netreya, 03. Januar 2013 - 01:20 .


#4 André Zottmann

André Zottmann

    Advanced Member

  • Moderatoren
  • PIPPIPPIP
  • 2.069 Beiträge

Geschrieben 03. Januar 2013 - 11:04

Ich verstehe den Text so, dass du die zusätzliche Kreatur nur an derselben Basis spielen darfst, wo zuvor der Ninja war. Die "normale" Kreatur kannst du an einer beliebigen Basis spielen.
André Zottmann
(geb. Bronswijk)
Thygra Spiele
freier Mitarbeiter für Pegasus Spiele

#5 qivis

qivis

    Advanced Member

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 145 Beiträge

Geschrieben 03. Januar 2013 - 12:50

Ich verstehe den Text so, dass du die zusätzliche Kreatur nur an derselben Basis spielen darfst, wo zuvor der Ninja war. Die "normale" Kreatur kannst du an einer beliebigen Basis spielen.

So spielen wir es auch :)

#6 Raider

Raider

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 96 Beiträge

Geschrieben 03. Januar 2013 - 23:11

Deine zweite Idee ist richtig. Wenn du die Fähigkeit des Ninjas in einem Zug nutzt, in dem du noch keine Kreatur gespielt hast nimmst du ihn auf die Hand und kannst eine andere Kreatur von der Hand spielen. Das gilt nicht als "Kreatur Spielen" da es Teil der Sonderfähigkeit des Ninja Gehilfen ist. Danach kannst du deinen Zug ganz regulär fortsetzten/abschließen, z.B. den Gehilfen nochmal spielen.


ok danke!

Noch eine kleine Nachfrage zu deiner Antwort: da man ja die zusätzliche Kreatur an der gleichen Basis spielen muss (laut Kartentext), ist es dann nicht sinnlos den Ninja-Gehilfen aufzunehmen, durch eine andere Kreatur an dieser Basis zu ersetzen und dann den Ninja-Gehilfen wieder auf die gleiche Basis auszuspielen? Weil dann kann man den Ninja gleich liegenlassen und die andere Karte ganz regulär draufspielen.

Oder ist der Text unglücklich formuliert und man muss nur die ausgetauschte Karte an der gleichen Basis spielen, die zusätzliche Karte dann aber wo man will?



Ich verstehe den Text so, dass du die zusätzliche Kreatur nur an derselben Basis spielen darfst, wo zuvor der Ninja war. Die "normale" Kreatur kannst du an einer beliebigen Basis spielen.


So verstehe ich den Text auch. Also: Man nimmt den Ninja-Gehilfen auf die Hand und legt eine andere Kreatur von der Hand auf seine Stelle. Anschließend darf man dann seine gewöhnliche Kreatur irgendwohin spielen. Zum Bsp eben den Ninjagehilfen auf eine andere Basis. Oder eben sonst eine Kreatur.

#7 MH+

MH+

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 13 Beiträge

Geschrieben 03. Februar 2013 - 20:29

Ich habe eine Frage:

Da es sich dabei um eine "EXTRA:"-Fähigkeit handelt, kann man den Gehilfen auch nach der 2-Karten-Zieh-Phase spielen und praktisch am Ende seines Zuges den Ninja mit einer neu gezogenen Kreatur aus"tauschen"?

#8 OmaWetterwachs

OmaWetterwachs

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 6 Beiträge

Geschrieben 08. April 2014 - 10:11

Und noch eine Nachfrage zum Ninja-Gehilfen.

 

Wir hatten in der letzten Runde die Situation, dass der Ninja-Spieler zwei Ninja-Gehilfen an einer Basis hatte. Er wollte nun beide Gehilfen zurück auf die Hand nehmen und dann drei andere Kreaturen an die Basis spielen. Dabei stellte sich uns die Frage, wann die zusätzliche Kreatur gespielt wird - sobald der Gehilfe auf die Hand genommen wird oder irgendwann im Zug? Im ersteren Fall sollte es dann nicht möglich sein, auch noch den zweiten Gehilfen auf die Hand zu nehmen oder?



#9 Steelwolf

Steelwolf

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 166 Beiträge

Geschrieben 08. April 2014 - 15:57

Ich habe eine Frage:

Da es sich dabei um eine "EXTRA:"-Fähigkeit handelt, kann man den Gehilfen auch nach der 2-Karten-Zieh-Phase spielen und praktisch am Ende seines Zuges den Ninja mit einer neu gezogenen Kreatur aus"tauschen"?

Ich denke mal, dass das so nicht möglich ist, da ja der Zug des Spielers mit dem ziehen der 2 Karten beendet ist - EXTRA-Fähigkeit hin oder her ... :P



#10 ChuckysNightmare

ChuckysNightmare

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 14 Beiträge

Geschrieben 17. April 2014 - 14:58

Und noch eine Nachfrage zum Ninja-Gehilfen.

 

Wir hatten in der letzten Runde die Situation, dass der Ninja-Spieler zwei Ninja-Gehilfen an einer Basis hatte. Er wollte nun beide Gehilfen zurück auf die Hand nehmen und dann drei andere Kreaturen an die Basis spielen. Dabei stellte sich uns die Frage, wann die zusätzliche Kreatur gespielt wird - sobald der Gehilfe auf die Hand genommen wird oder irgendwann im Zug? Im ersteren Fall sollte es dann nicht möglich sein, auch noch den zweiten Gehilfen auf die Hand zu nehmen oder?

 

Ist in der Tat schwierig weil die Bedingung für den Effekt ja ist, dass du noch keine Kreatur gespielt hast. Da auf der Karte nicht steht, "...darfst du die Kreatur aufnehmen und IN DEINEM ZUG eine zusätzliche Kreatur spielen" sondern  "...darfst du diese Kreatur auf die Hand nehmen UND eine zusätzliche Kreatur an dieser Basis spielen" verstehe ich dass so, dass die Kreatur direkt gespielt werden muss. Den zweiten Gehilfen könntest du dann nicht mehr nutzen.

 

Wenn ich falsch liege und die zusätzliche Kreatur nicht direkt sondern auch später im Zug gespielt werden kann, könnte man erst beide Gehilfen aufnehmen und dann 3 Kreaturen spielen.



#11 F!R3N

F!R3N

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 4 Beiträge

Geschrieben 25. April 2014 - 10:13

Und noch eine Nachfrage zum Ninja-Gehilfen.

 

Wir hatten in der letzten Runde die Situation, dass der Ninja-Spieler zwei Ninja-Gehilfen an einer Basis hatte. Er wollte nun beide Gehilfen zurück auf die Hand nehmen und dann drei andere Kreaturen an die Basis spielen. Dabei stellte sich uns die Frage, wann die zusätzliche Kreatur gespielt wird - sobald der Gehilfe auf die Hand genommen wird oder irgendwann im Zug? Im ersteren Fall sollte es dann nicht möglich sein, auch noch den zweiten Gehilfen auf die Hand zu nehmen oder?

 

Ist in der Tat schwierig weil die Bedingung für den Effekt ja ist, dass du noch keine Kreatur gespielt hast. Da auf der Karte nicht steht, "...darfst du die Kreatur aufnehmen und IN DEINEM ZUG eine zusätzliche Kreatur spielen" sondern  "...darfst du diese Kreatur auf die Hand nehmen UND eine zusätzliche Kreatur an dieser Basis spielen" verstehe ich dass so, dass die Kreatur direkt gespielt werden muss. Den zweiten Gehilfen könntest du dann nicht mehr nutzen.

 

Wenn ich falsch liege und die zusätzliche Kreatur nicht direkt sondern auch später im Zug gespielt werden kann, könnte man erst beide Gehilfen aufnehmen und dann 3 Kreaturen spielen.

 

So spiele ich es auch. Ich nehme meist dann 2-3 Gehilfen auf die Hand und tausche sie danach erst gegen neue aus. Steht ja nicht das es sofort geschehen muss :)



#12 teds

teds

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 42 Beiträge

Geschrieben 24. August 2014 - 03:26

Spiele ich anders. Mir ist keine Karte bekannt, bei der im Kartentext das Wort "sofort" steht. Ich interpretiere den Kartentext immer so, dass die im jeweiligen Kartentext stehenden Schritte (möglichst(!)) unverzüglich durchgeführt werden. Deswegen wird die zusätzliche Kreatur, die der Ninja Gehilfe ermöglicht, unverzüglich gespielt und deswegen kann in diesem Zug kein weiterer Ninja Gehilfe von einer Basis aufgenommen werden.



#13 ChuckysNightmare

ChuckysNightmare

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 14 Beiträge

Geschrieben 29. August 2014 - 15:58

Da muss ich dir widersprechen Player. Du hast Recht, das Wort "sofort" gibt es im Spiel nicht. Und bei Karten wie z.B. Sofortwachstum (Spiele eine zusätzliche Kreatur) oder dem Zapbot verstehe ich das genauso und spiele die Kreaturen möglichst unverzüglich. Auf dem Ninja-Gehilfen ist nun aber explizit zu lesen "in deinem Zug". Das bedeutet für mich, dass die Kreaturen eben zu einem beliebigen Zeitpunkt dieses Zuges gespielt werden können und nicht unbedingt direkt nach dem Aufnehmen. 2 Gehilfen aufzunehmen wäre somit möglich.



#14 teds

teds

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 42 Beiträge

Geschrieben 04. Februar 2015 - 11:02

Chucky, da muss ich dir wiederum widersprechen, denn die Phrase "in deinem Zug" bezieht sich nur auf die Bedingung, dass die Extra-Fähigkeit des Ninja-Gehilfen genutzt werden darf ("Wenn du in deinem Zug noch keine Kreatur gespielt hast..."). Und wenn eben die Bedingung erfüllt ist und diese Fähigkeit genutzt wird, also der Ninja-Gehilfe auf die Hand genommen wird, muss nach meiner Auffassung die zusätzlich zu spielende Kreatur (möglichst) unverzüglich gespielt werden.

 

Denn: Der Kartentext besagt nämlich eben NICHT, dass du (irgendwann) in deinem Zug eine zusätzliche Kreatur an dieser Basis spielen darfst, sondern wenn die Bedingung erfüllt ist und du diese Fähigkeit nutzt "...darfst du diese Kreatur auf die Hand nehmen UND eine zusätzliche Kreatur an dieser Basis spielen"

PS: "eine zusätzliche Kreatur [...] spielen" bedeutet ja NICHT, dass diese NACH der eigentlich zu spielenden Kreatur gespielt wird, sondern dass eben zusätzlich zur eigentlich zu spielenden Kreatur eine Kreatur gespielt werden kann (oder wird) und dies, da die Extra-Fähigkeit des Ninja-Gehilfen nur vor dem Spielen der "regulären" Kreatur eingesetzt werden kann, in diesem Fall davor.


Bearbeitet von Player A, 04. Februar 2015 - 17:36 .





Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0