Zum Inhalt wechseln


Foto

Cyberpunk 2077


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
36 Antworten in diesem Thema

#1 Loki

Loki

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 5.194 Beiträge

Geschrieben 14. Januar 2013 - 17:28

Habt ihr bestimmt schon gehört das polnische Studio CD Projekt RED (bekannt vorallem für The Witcher) entwickelt ein Computerspiel zum Cyberpunk-Rollenspiel.

Vor ein paar Tagen kam der erste Teaser-Trailer raus (Musik: "Bullets" von Archive):



Link zum Video auf Youtube

Weitere Links:

An der Stelle möchte ich daran erinnern, dass die Witcher-Spiele zwar kein Elder Scrolls-Titel sind, aber doch einiges an Mods hervorgebracht haben. Es besteht also eine gewisse Hoffnung, dass man aus dem Spiel ein echtes Shadowrun machen können wird.

Bearbeitet von Loki, 14. Januar 2013 - 17:55 .

  • sirdoom gefällt das

#2 _HeadCrash

_HeadCrash

    Regel-Anarchist

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 2.623 Beiträge

Geschrieben 12. Juni 2017 - 13:51

DBz0JG7XUAAyoOs.jpg

 

Quelle: https://twitter.com/...ak,3315258.html

 

Scheinbar wird der Spieleentwickler gerade von einem oder mehreren "Hacker(n)" erpresst, dass diese Interna aus der frühen Entwicklungsphase leaken, wenn kein Lösegeld gezahlt wird... CD-Project hat aber entsprechend öffentlich reagiert, und per Twitter mitgeteilt, dass sie nicht zahlen werden, und man doch bitte alle Veröffentlichungen zum Spiel ignorieren soll, wenn sie nicht direkt von CD-Project kommen, da sie teilweise überholte und falsche Infos zum Spiel beinhalten könnten.


  • Medizinmann, Krushvor und Namenlos gefällt das
Copyright Avatar: Andreas AAS Schroth
Meine stetig wachsende Sammlung: RPG-Charakterbilder für SR (und mehr)
Anarchy wie ich es mag: Erweiterte Anarchy Regeln
Einfache SR5 Charaktererschaffungshilfe Google Tabelle
(Einfach eine neue Kopie erstellen und gleich im Browser nutzen)

Beiträge als Shadowrun Spieler und Fan sind in schwarz und stellen somit ausschließlich meine persönliche Meinung dar.
Offizielle Beiträge in meiner Funktion als Shadowrun-Moderator verfasse ich in orange.

#3 Namenlos

Namenlos

    Google Fu-Sensei

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.595 Beiträge

Geschrieben 12. Juni 2017 - 13:58

Ich würd mich ja sogar über veraltete Informationen freuen, sofern man da erahnen kann, in welche Richtung es gehen wird B) 

Jedenfalls scheint das Projekt nicht plötzlich begraben zu sein :D



#4 Loki

Loki

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 5.194 Beiträge

Geschrieben 12. Juni 2017 - 14:05

Wenn du Zeit hast, hier alles zusammengefasst, was man bisher zum Spiel erfahren konnte:



Link zum Video auf Youtube

Scheinbar wird der Spieleentwickler gerade von einem oder mehreren "Hacker(n)" erpresst, dass diese Interna aus der frühen Entwicklungsphase leaken, wenn kein Lösegeld gezahlt wird... CD-Project hat aber entsprechend öffentlich reagiert, und per Twitter mitgeteilt, dass sie nicht zahlen werden, und man doch bitte alle Veröffentlichungen zum Spiel ignorieren soll, wenn sie nicht direkt von CD-Project kommen, da sie teilweise überholte und falsche Infos zum Spiel beinhalten könnten.


Ein Studio, das ein Cyberpunk-Spiel produziert, wird von Hackern erpresst? Besseres Marketing hätte man auch von einer Werbeagentur nicht bekommen. Allerdings können sie das ganze wohl nicht gebrauchen, weil das Spiel noch ein paar Jahre benötigt.

Bearbeitet von Loki, 12. Juni 2017 - 14:07 .

  • Namenlos gefällt das

#5 Medizinmann

Medizinmann

    ewiger Tänzer

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 14.158 Beiträge

Geschrieben 12. Juni 2017 - 17:06

und der noch obendrauf ;)

 

 

der im Technoir tanzt

Medizinmann


  • raben-aas und Namenlos gefällt das

-Alle meine Post sind ImO und IIRC-

 

Orange ist Moderator

Schwarz ist User

 

 

http://de.webfail.com/1ab9152d66d

https://www.youtube....gdOfySQSLcxtu1w

 

 

 

shadowrun350x20.gif


#6 Namenlos

Namenlos

    Google Fu-Sensei

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.595 Beiträge

Geschrieben 12. Juni 2017 - 17:52

Danke für die Links :D

Jetzt hoffe ich mal, dass sich das Team da nicht ein wenig übernimmt - ein Witcher 3 mit Cyberware und Schusswaffen würde mir ja schon reichen ;)   

Ach, was wünschte ich mr noch einen neuen DLC...

Aber ich bin mal vorsichtig optimistisch,



#7 slowcar

slowcar

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 741 Beiträge

Geschrieben 12. Juli 2017 - 17:33

Mike Pondsmith (der Cyberpunk/2020-Autor) über das Spiel

 

 

Und ein Making-Of Artikel von Eurogamer

http://www.eurogamer...-cd-projekt-red


Bearbeitet von slowcar, 12. Juli 2017 - 17:39 .

  • raben-aas, garunk und Namenlos gefällt das

#8 Hetzer

Hetzer

    Schattenjäger

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.664 Beiträge

Geschrieben 26. Januar 2018 - 16:48

Es gibt jetzt ein Cyberpunk Forum!

Außerdem fragt jemand nach der Bedeutung von Cyberpunk.


  • _HeadCrash gefällt das

#9 _HeadCrash

_HeadCrash

    Regel-Anarchist

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 2.623 Beiträge

Geschrieben 26. Januar 2018 - 17:03

Es gibt jetzt ein Cyberpunk Forum!

Außerdem fragt jemand nach der Bedeutung von Cyberpunk.

 

Hab mich direkt mal registriert. Auf das Spiel warte ich sowieso schon ne ganze Weile. Da kann es nicht schaden ein bisschen Vernetzt zu bleiben. Ich gehe stark davon aus, dass 2018 immer mehr Informationen bekannt werden dürften. So ein Forum hilft den Überblick zu behalten und sich auszutauschen.


Bearbeitet von _HeadCrash, 26. Januar 2018 - 17:03 .

Copyright Avatar: Andreas AAS Schroth
Meine stetig wachsende Sammlung: RPG-Charakterbilder für SR (und mehr)
Anarchy wie ich es mag: Erweiterte Anarchy Regeln
Einfache SR5 Charaktererschaffungshilfe Google Tabelle
(Einfach eine neue Kopie erstellen und gleich im Browser nutzen)

Beiträge als Shadowrun Spieler und Fan sind in schwarz und stellen somit ausschließlich meine persönliche Meinung dar.
Offizielle Beiträge in meiner Funktion als Shadowrun-Moderator verfasse ich in orange.

#10 Loki

Loki

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 5.194 Beiträge

Geschrieben 18. Juni 2019 - 08:10

Die letzte E3-Präsentation, falls noch jemand Cyberpunk 2077-Nachdiskussionsbedarf hat:



Link zu Youtube

#11 apple

apple

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 4.330 Beiträge

Geschrieben 18. Juni 2019 - 08:28

Derzeit scheint es wirklich in Richtung Deus Ex mit einem guten Schuß GTA zu gehen, was das generelle Gameplay angeht.

 

+ Durchspielbar ohne jemanden zu töten.

+ Hacking und Social interaction extrem einflußreich/entscheidened (vor allem Hacking)

+ Nahkampf vs Fernkampf

+ Fahrzeuge in der Garage. Hoffentlich eine ausreichend große Garage, nicht so die mickrigen Hallen in GTA5/online

+ Johnny Silverhand als Ghostrider/Muse? Ich habe ja immer noch feuchte Fanhoffnungen, daß ich das irgendwann per DLC auf Miss Moneypenny von 007 umstellen darf. *lalalala*

+ Nicht meine persönlich Wunsch, aber: gerade in Polen, wo seitens der Regierung ein hetzerisches Klima gegen Schwule & Transgender geschaffen wird, als polnische Industrieikone (CDPR ist in Polen weitaus mehr in der Gesellschaft bekannt als jetzt ein deutscher Entwickler in Deutschland ... #NiichtmehrsoNeuland) öffentlich zu sagen "Jau, in unseren Spielen ist Homosexualität und Transgender ein (positiv besetztes Thema" verdient Anerkennung. So mies auch Dragon Age Inquisitor war, auch dort verdient Biowares Bemühungen, einfach normal und unverkrampft mit dem Thema umzugehen, Lob.

 

- Nur ein Appartment, was man nicht individualisieren kann. Ich mag die Idee von verschiedenen Unterüönften wie in GTA.

- Das Hacking-Minigame (offenbar im Stile der Entschlüsselungen von Alpha Protocol aka Wörtersuche) wird derzeit von verschiedenen Journalisten eher als durchschnittlich/nicht wirklich spanned beschrieben. Ich persönlich mochte das Hacking-Minigame in Deus Ex HR/MK sehr.

- Gegner vertragen zu viel Schaden? Den bekannten Gameplavideos zu urteilen, braucht man eine Menge Kugeln, um einen normalen Gegner zu besiegen. Das kann natürlich auch nur der Effekt für die Präsentation gewesen sein, um ein wenig dramatische Action reinzubringen. CP2020 war aber tödlich - selbst eine Kugel aus einer leichten Pistole konnte einen Menschen bereits töten, gerade bei Kopfschüssen. Den Angriff eines kompetenten Samurais hat man meist nur dann überlebt, wenn man selber hochgerüstet war.

- Die neue Debatte über den innewohnenden Rassismus und Sexismus von CP77 oder CDPR läßt mich mal wieder an der Menschheit zweifeln. Veilleicht hätten die Russen doch die 100MT Tzar2 Bombe testen und damit hoffentlich die Atmosphäre entzünden sollen. *seufz*

 

SYL


Bearbeitet von apple, 18. Juni 2019 - 08:42 .

SR4 Limited Edition: #464/1000

 

Void: "The modern history in shadowrun rules!" wäre Slapstick."
 

[SR5 in a nutshell: "Hat sich stets bemüht"]

Chrome & Flesh: "ask the fixer how Mr. Johnson feels about augmented individuals before the meeting

- Die will mir ständig Vercyberte in Veralberte ändern...

- Mitarbeiter macht sich verzweifelt Gedanken. Das Ergebnis kennen wir...  :wacko:

 

[SR6 in a nutshell: Unterhosentroll-Edition]

- At a glance, it seems like an unfortunately awkward attempt at (breaking the 4th wall using Lovecraftian cosmicism in the tone of Terry Pratchett).

- Gear is like salad in a subway, you got to have it, but what exactly it is isn't that relevant.

- Humorgeister: Argle Bargle, Foofaraw, Hey Diddy Ho Diddy"

 

[DE Redaktion]

Sascha M: "Das erste was Peer, ich und andere halt machen sind die PDFs nach "Germany" zu durchsuchen."
sirdoom: "Das ist mittlerweile so eine Art instinktiver Panikreaktion..."

Labrat: "Wir haben versucht, mit der Zeit den gröbsten Quatsch aufzuräumen."

 

Joe2060: Life & Style in der 6. Welt: http://blutschwerter...-fassung.86524/

 

Das kleine 1x1 für Shadowrun-Anfänger: https://www.sr-nexus...-shadowrun-101/


#12 BruderLoras

BruderLoras

    Märchenonkel

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 338 Beiträge

Geschrieben 18. Juni 2019 - 08:34

Debatte über innewohnenden Rassismus und Sexismus? Whaaat?

 

Auf der anderen Seite... will ich's wirklich wissen?



#13 apple

apple

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 4.330 Beiträge

Geschrieben 18. Juni 2019 - 08:44

Keine Ahnung, willst Du?

 

Falls ja: auf Youtube findest Du zahlreiche Zusammenfassungen. Falls Du danach Agressivitätsschübe verspürst: #IWarnedYou!

 

SYL


Bearbeitet von apple, 18. Juni 2019 - 09:01 .

SR4 Limited Edition: #464/1000

 

Void: "The modern history in shadowrun rules!" wäre Slapstick."
 

[SR5 in a nutshell: "Hat sich stets bemüht"]

Chrome & Flesh: "ask the fixer how Mr. Johnson feels about augmented individuals before the meeting

- Die will mir ständig Vercyberte in Veralberte ändern...

- Mitarbeiter macht sich verzweifelt Gedanken. Das Ergebnis kennen wir...  :wacko:

 

[SR6 in a nutshell: Unterhosentroll-Edition]

- At a glance, it seems like an unfortunately awkward attempt at (breaking the 4th wall using Lovecraftian cosmicism in the tone of Terry Pratchett).

- Gear is like salad in a subway, you got to have it, but what exactly it is isn't that relevant.

- Humorgeister: Argle Bargle, Foofaraw, Hey Diddy Ho Diddy"

 

[DE Redaktion]

Sascha M: "Das erste was Peer, ich und andere halt machen sind die PDFs nach "Germany" zu durchsuchen."
sirdoom: "Das ist mittlerweile so eine Art instinktiver Panikreaktion..."

Labrat: "Wir haben versucht, mit der Zeit den gröbsten Quatsch aufzuräumen."

 

Joe2060: Life & Style in der 6. Welt: http://blutschwerter...-fassung.86524/

 

Das kleine 1x1 für Shadowrun-Anfänger: https://www.sr-nexus...-shadowrun-101/


#14 Richter

Richter

    The King In Yellow

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 3.872 Beiträge

Geschrieben 18. Juni 2019 - 08:58

Die neue Debatte über den innewohnenden Rassismus und Sexismus von CP77 oder CDPR läßt mich mal wieder an der Menschheit zweifeln.

Identitäre Wohlstandskinder, die sich wichtig machen. Nicht wert, darauf Lebenszeit zu verschwenden.
  • S(ka)ven gefällt das

"10.000 Stunden Verschwörungstheorienstudium ergeben keinen Experten." Sascha Lobo, Spiegel Online, 04.00.2011
"In einer postfaktischen Welt ist eigentlich jeder Tag der 1. April." Loki, 02.04.2017

"The moment I found out Trump could tweet himself was comparable to the moment in Jurassic Park when Dr. Grant realized Velociraptors could open doors." - Justin McConney, ehem. Social Media Coordinator (Trump Organization), Politico, 20.12.2018

"Das schlimmste Alleinlassen [der Polizei] aber ereignet sich angeblich, wo sie im Kampfessturm gegen Orks, Clans, Organisierte Kriminalität und Diebe stehen." - Thomas Fischer, 13.04.2019, Spiegel Online


#15 7OutOf13

7OutOf13

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 975 Beiträge

Geschrieben 18. Juni 2019 - 10:25

- Die neue Debatte über den innewohnenden Rassismus und Sexismus von CP77 oder CDPR läßt mich mal wieder an der Menschheit zweifeln. 

 

Ich konnte die Kritik beim Witcher auch nur schwer nachvollziehen.

Bei der was das Thema Sexismus angeht durchaus kritisch zu sehenden Buchvorlage haben die Spieleautoren wirklich bei jeder möglichen Gelegenheit gegengesteuert. Die Welt, in der sich Geralt bewegt, ist sexistisch und rassistisch. Der Protagonist aber nicht.

Man darf auch nicht vergessen, dass die erste Kurzgeschichtensammlung "Der Hexer" 1990 erschienen ist. Damals gab es noch einen vollkommen anderen Blick auf das Thema. Das soll nicht heißen, dass Sapkowskis Bücher über jede Kritik erhaben sind. Man sollte aber auch erwähnen, dass er in seiner Fantasywelt sehr ausführlich Themen wie Rassismus und Genozid behandelt. 

 

Aus meiner Sicht ist das ganze überhaupt nicht einfach zu beantworten. Manche Sachen sind vielleicht sexistisch oder rassistisch, andere sind aus meiner Sicht genau ein Statement dagegen (also in den Büchern jetzt).

Es gibt z.B. eine ziemlich ausführliche Szene, in der Tris Merrigold die Hexer auf der Burg anmacht, weil sie nicht checken, dass Ciri nicht so hart trainieren kann wie sonst, weil sie ihre Menstruation bekommen hat. Die Unbeholfenheit, mit der die harten Kerle daraufhin mit dem Thema umgehen, lässt einen schon schmunzeln. 

 

Letztendlich muss man bei Cyberpunk 2077 abwarten und sehen, was am Ende dabei rauskommt. Ich erwarte aber nicht, dass mir ein Sexismus und Rassismus verherrlichendes Spiel vorgesetzt wird. 






Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0