Zum Inhalt wechseln


Cthulhu Live


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
11 Antworten in diesem Thema

#1 Guest_AndrÚ_*

Guest_AndrÚ_*
  • Gäste

Geschrieben 17. März 2003 - 11:06

Hi,

ich habe zwei Regelwerke und eine Erweiterung gesehen

Cthulhu Live
by Robert H. McLaughlin von Fantasy Flight Games
+ die Erweiterung Shades of Gray

und

Cthulhu Live von Chaosium

Lohnt sich die Anschaffung? Taugen die was? Gibt es Erfahrungen mit den Regeln?

Gru?
AndrÚ


#2 Christoph

Christoph

    Pro-Gamer

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.851 Beiträge

Geschrieben 17. März 2003 - 11:58

Tja, ich muss gestehen, dass ich nur Cthulhu Live von Chaosium kenne und lieber nach meinen eigenen Regeln spiele, bzw spielen lasse! Das einzige mal, als ich nach diesem Regelwerk spielen musste, war das Spiel zwar sehr nett, aber die Tegeln sind mir als zu spielflusshemmend, langatmik und absolut athmosphäretötend in Erinnerung geblieben (Das klassiche Bsp: Bei Gebrauch einer Schusswaffe geht das ganze Spiel in "Freeze", die SL bestimmt mit einem Bindfaden die Schusslinie vom Lauf der Waffe zum Opfer, ectr)

Also, lieber was eigenes oder zumindestens ein Mod-Sys
Halbwissen macht frech!

#3 Tom

Tom

    Rollenspielrelikt aus der Zeit der Altvorderen

  • Cthulhu Moderator
  • PIPPIPPIP
  • 10.093 Beiträge

Geschrieben 17. März 2003 - 12:28

Insgesamt gibt es 5 Regelwerke

- Cthulhu Live
- Players Guide
- Shades of Grey
- Noir
- Delta Green

Die Bücher sind ganz passabel für das Liverollenspiel, die Regeln soweit auch okay bis auf das berührungslose Kampfsystem. Das kannst du kicken.

Sobald ich wieder daheim bin schreib ich etwas mehr dazu.

Im gro?en und ganzen braucht man aber bei Cthulhu Live nicht wirklich Regeln. :D

„No swords. No wizards. Just regular humans, in way over their heads as they work to uncover the mind-shattering horrors of the Lovecraftian mythos“.


#4 Holger Göttmann

Holger Göttmann

    Ai Tenshi Kultoberhaupt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.084 Beiträge

Geschrieben 17. März 2003 - 12:49

Hi! :-)

Original von Tom
Im gro?en und ganzen braucht man aber bei Cthulhu Live nicht wirklich Regeln. :D


Hey, dann könntet ihr ja vielleicht auch hieraus was ziehen:

http://mitglied.lyco...nn/conindex.htm

Ist zwar ursprünglich für Fantasy-LARPs, aber ich denke, man kann damit auch durchaus Cthulhu-Live machen. ;-)

CU

holger

#5 oleg1364424405

oleg1364424405

    Traeumer im Hexenhaus

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.887 Beiträge

Geschrieben 17. März 2003 - 17:36

Ist die Fantasy Flight Ausgabe nicht die zweite Edition des Chaosium-Werkes?

#6 Tom

Tom

    Rollenspielrelikt aus der Zeit der Altvorderen

  • Cthulhu Moderator
  • PIPPIPPIP
  • 10.093 Beiträge

Geschrieben 17. März 2003 - 18:27

Original von agent.scott
Ist die Fantasy Flight Ausgabe nicht die zweite Edition des Chaosium-Werkes?

Ist sie. aber ich glaub die Rechte sind wieder bei Chaosium. Jedenfalls hat lt. Mac FFG keine Rechte mehr an den Cthulhu Live Regeln.

„No swords. No wizards. Just regular humans, in way over their heads as they work to uncover the mind-shattering horrors of the Lovecraftian mythos“.


#7 Tom

Tom

    Rollenspielrelikt aus der Zeit der Altvorderen

  • Cthulhu Moderator
  • PIPPIPPIP
  • 10.093 Beiträge

Geschrieben 17. März 2003 - 18:57

Cthulhu Live 2nd Ed: enthält Regeln zur Charaktererschaffung, Beschreibung der Fertigkeiten und wie die sogenannten Tests ablaufen, Magie, Kreaturen, Tipps und Tricks sowie 2 Abenteuer.

PlayerÆs Companion: Erweiterte Charaktererschaffung, neue Fertigkeiten, Beschreibung diverser Mythos Kulte, alternatives Echt-Zeit Kampfsystem, umfangreiche Tipps für Probs und Kostüme. Zum Abschluss gibt es auf über 20 Seiten Hinweise wie man eine Cthulhu Live Kampagne veranstalten kann.

Shades of Grey: Erweiterung für alle Pulp Noir Fans. Befasst sich mit der Zeit von 1925 û 1960. Enthält 5 Abenteuer. Entsprechende Charaktere und Fertigkeiten werden vorgestellt. Der Zeit der Dunkelheit (Nazis, Kulte und Delta Green werden gute 20 Seiten gewidmet).

Delta Green: Versetzt Cthulhu Live aus den 20er Jahren in die Neuzeit. Umfangreiche Informationen um Delta Green Liverollenspiele zu veranstalten.

Lost Souls: Neue Fertigkeiten, Sprüche, Charaktere und Beschreibungen von einem dutzend Kulte.

Alle Ergänzungsbände setzen das Grundregelwerk voraus.

„No swords. No wizards. Just regular humans, in way over their heads as they work to uncover the mind-shattering horrors of the Lovecraftian mythos“.


#8 Guest_AndrÚ_*

Guest_AndrÚ_*
  • Gäste

Geschrieben 18. März 2003 - 11:57

Hi,

hei?t das, dass die beiden Regelwerke und alle Spielhilfen ohne Umrechungen o.ä. kompatibel sind?

Gru?
AndrÚ


#9 Tom

Tom

    Rollenspielrelikt aus der Zeit der Altvorderen

  • Cthulhu Moderator
  • PIPPIPPIP
  • 10.093 Beiträge

Geschrieben 18. März 2003 - 13:13

Original von AndrÚ
Hi,

hei?t das, dass die beiden Regelwerke und alle Spielhilfen ohne Umrechungen o.ä. kompatibel sind?

Gru?
AndrÚ

Untereinander sind sie kompatibel aber nicht zum P&P.

„No swords. No wizards. Just regular humans, in way over their heads as they work to uncover the mind-shattering horrors of the Lovecraftian mythos“.


#10 Guest_Neo-Ghoul_*

Guest_Neo-Ghoul_*
  • Gäste

Geschrieben 19. März 2003 - 14:11

Ich kenn nur 'normales' (lustig, das Wort in den Zusammenhang) LARP und frage mich wie beim Cthulhu Live mit...äh...Live-Kämpfen der Schu?waffengebrauch funktioniert.

Und...gibt's inzwischen CoC-Lives im Pott?
*bettelnd flenn*

#11 Tom

Tom

    Rollenspielrelikt aus der Zeit der Altvorderen

  • Cthulhu Moderator
  • PIPPIPPIP
  • 10.093 Beiträge

Geschrieben 19. März 2003 - 15:32

Original von Neo-Ghoul
Ich kenn nur 'normales' (lustig, das Wort in den Zusammenhang) LARP und frage mich wie beim Cthulhu Live mit...äh...Live-Kämpfen der Schu?waffengebrauch funktioniert.

Und...gibt's inzwischen CoC-Lives im Pott?
*bettelnd flenn*

Nurfguns ist die einfachste von uns verwendete Methode. Gro?e Augen machen dann die Spieler wenn sie merken das das Mythoswesen das ihnen gegenüber steht davon gänzlich unbeeindruckt ist.

Im Pott kenne ich leider noch keine Cthulhu Live Runden.

„No swords. No wizards. Just regular humans, in way over their heads as they work to uncover the mind-shattering horrors of the Lovecraftian mythos“.


#12 Der Narr

Der Narr

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 151 Beiträge

Geschrieben 25. März 2003 - 14:30

Hm, kann man in Sachen "Cthulhu Live" im Pott nicht mal was klar machen?
Fehlende Spieler dürften kaum das Problem sein.




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0